*Clara Zetkin*

Klarheit der Idee,
das bedeutet Macht der Idee,
Kraft und Entschiedenheit der Tat.

(aus: »Ich will dort kämpfen, wo das Leben ist«)
~ Clara (Josephine) Zetkin ~, geborene Eißner
deutsche Politikerin, Friedensaktivistin und Frauenrechtlerin; 1857-1933

Zitante 29.06.2016, 18.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Clara Zetkin

*Anke Maggauer-Kirsche*

vertrauen heisst nicht blind glauben
vertrauen heisst gehen, obwohl man sieht

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 29.06.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anke Maggauer-Kirsche

*Hazrat Inayat Khan*

Wer das Gute liebt,
ist über jedes kleine Zeichen von Gutsein beglückt.

(zugeschrieben)
~ Hazrat (Pir-o-Murshid) Inayat Khan ~
Gründer des Internationalen Sufi-Ordens und der Internationalen Sufi-Bewegung; 1882-1927

Zitante 29.06.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hazrat Inayat Khan

*Lauri Sallinen*

Ein Sehnsüchtiger:
überall woanders.

(aus: »Worte sind Taten«. Neue finnische Aphorismen)
~ © Lauri Sallinen ~
finnischer Schriftsteller und Aphoristiker, * 1979

Zitante 29.06.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lauri Sallinen

*Christian Fürchtegott Gellert*

Der Mann war bloß berühmt gewesen,
Weil Stümper ihn gelobt, eh Kenner ihn gelesen.

(aus: »Der unsterbliche Autor«)
~ Christian Fürchtegott Gellert ~
deutscher Dichter und Moralphilosoph der Aufklärung, zu seiner Lebzeit einer der meistgelesenen Schriftsteller; 1715-1769

Zitante 29.06.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Fürchtegott Gellert

*Karin Heinrich*

Setze dein Ich hintan,
doch stelle keines deiner Prinzipien zurück.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

Zitante 29.06.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich

*Antoine de Saint-Exupéry*, Spruch des Tages zum 29.06.2016

Die einzige Hoffnung auf Freude
liegt in den menschlichen Beziehungen.

(zugeschrieben)
~ Antoine (Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte) de Saint-Exupéry ~
französischer Schriftsteller, Humanist und Pilot; 1900-1944


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Benjamin Balazs/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.06.2016, 00.05| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Antoine de Saint-Exupéry, Tagesspruch, 20160629,

*Peter Lauster*

Untersuche deine Aggression stets in ihrem Ursprung.
Im Ursprung allein lernst du dich selbst kennen.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~
deutscher Autor, * 1940

Zitante 28.06.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Lauster

*Rudolf Presber*

Ich lernte diesen Spruch am Rheine:
Verständnis stellt sich langsam ein;
Für letzte Weisheit und edelste Weine
Muß man bei guten Jahren sein!

(aus: »Ein rheinisches Dichterleben«)
~ Rudolf Presber ~
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor; 1868-1935

Zitante 28.06.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Presber

*Harald Kriegler*

Kein guter Vorsatz wiegt so schwer,
als daß man ihn nicht über Bord werfen könnte.

(aus: »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 28.06.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler

*Nathaniel Hawthorne*

Die Menge ist
despotisch in ihren Launen.

(aus: »Der scharlachrote Buchstabe (The Scarlet Letter)«)
~ Nathaniel Hawthorne ~
amerikanischer Schriftsteller der Romantik; 1804-1864

Zitante 28.06.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nathaniel Hawthorne

*Hanspeter Rings*

Als das Wenn in den Spiegel blickte,
stand dort Dann.

(aus: »Knapp über der Erde über der Erde« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 28.06.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Giuseppe Garibaldi*

Bacchus hat mehr Menschen im Glas ertränkt,
als Poseidon im Meer.

(zugeschrieben)
~ Giuseppe Garibaldi ~
italienischer Guerillakämpfer und einer der populärsten Protagonisten des Risorgimento; 1807-1882

Zitante 28.06.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Giuseppe Garibaldi

*Elmar Kupke*, Spruch des Tages zum 28.06.2016

Die Kunst politischen Denkens und Handelns
besteht darin, dass sie alle Heldentaten überflüssig macht.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie, 2. Auflage)
~ © Elmar Kupke ~
deutscher Aphoristiker, * 1942


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 28.06.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Elmar Kupke, Tagesspruch, 20160628,

*Nikolaus Cybinski*

Auch wenn wir die Heimat nicht mehr lieben können,
die Fremden können wir trotzdem hassen.

(aus: »Werden wir je so klug sein, den Schaden zu beheben, durch den wir es wurden?« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker, *1936

Zitante 27.06.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nikolaus Cybinski

*Calvin Coolidge*

Wenn die Menschen verwirrt sind,
neigen sie zur Leichtgläubigkeit.

(zugeschrieben)
~ (John) Calvin Coolidge ~
US-amerikanischer Politiker und von 1923 bis 1929 der 30. Präsident der Vereinigten Staaten; 1872-1933

Zitante 27.06.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Calvin Coolidge

*Sulamith Sparre*

Von der Lenkung durch Information.
Am Ende sieht man nur noch, was man weiß.

(aus: »Ikarus, stürzend« - Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 27.06.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sulamith Sparre

*Johannes Aventinus*

Wir sollen nicht verwerfen der Alten Ordnungen,
sondern ihre Mißbräuche.

(zugeschrieben)
~ Johannes Aventinus ~, eigentlich Johann Georg Turmair
deutscher Historiker und Hofhistoriograph; 1477-1534

Zitante 27.06.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johannes Aventinus

*Karsten Mekelburg*

Zivilist:
Ernährer und Erhalter des Militärs,
gleichzeitig Hauptleidtragender bei dessen Aktivitäten.

(aus dem Manuskript »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 27.06.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karsten Mekelburg

*Edward Young*

Eine Seele ohne Gedanken muß,
wie ein Gebäude ohne Einwohner,
bald in Verfall geraten.

{A soul without reflection,
like a pile without inhabitant,
to ruin runs.}

(aus seinen Werken)
~ Edward Young ~
englischer Dichter, 1683-1765

Zitante 27.06.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward Young

*Erich Limpach*, Spruch des Tages zum 27.06.2016

Erst wenn die Stille dich umstellt,
entdeckst du deine innre Welt.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« - Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Edward Lich/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 27.06.2016, 00.05| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach, Tagesspruch, 20160627,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Letzte Kommentare
Marianne:
Musste schmunzeln über den Text :). Beim Ansc
...mehr
SM :
Sehr einladend, dieser Frühstückstisch. Für m
...mehr
Anne P.-D.:
Jochen Mariss hat sooo tolle Zitate,.. mit de
...mehr
Heidrun:
Liebe Christa,vielen Dank für den tollen Spru
...mehr
Quer:
Das ist schön: sich Geschichten erzählen beim
...mehr
O. Fee:
Gedicht und Bild gefielen mir so gut, dass ic
...mehr
Anne P.-D.:
Ganz toller Text, ganz tolles Motiv! Ich lieb
...mehr
Gudrun:
Genau, das trifft es auf den Punkt. Unser Anl
...mehr
Achim:
Liebe Christa!Ich hoffe das heutige Bild hat
...mehr
Anne P.-D.:
Wie süß ist das denn mit dem Motiv! Und das Z
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum