Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Georg Rollenhagen

Georg Rollenhagen, Spruch des Tages zum 07.10.2020

Der Redner
regiert den Haufen.

(aus: »Froschmeuseler« [1595])
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609



Zitante 07.10.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Denn Dankbarkeit ist eine schöne Tugend,
Und ziert das Alter, wie die Jugend;
wen undankbar man nennen kann,
dem Kleben alle Laster an.

(aus: »Der neue Frosch- und Mäusekrieg«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 22.04.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Großen Herren und schönen Frauen
soll man gern dienen und wenig trauen.

(aus: »Froschmeuseler«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 22.04.2018, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Das sind gefährliche Katzen,
die vorne lecken und hinten kratzen.

(aus: »Froschmeuseler«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 17.09.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Wer dient, bis dass er wird unwert,
Dem ist Undank zum Lohn beschert.

(aus: »Froschmeuseler«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 30.04.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Das wird selten oder nimmer gut,
was man ohn' Rat und Muße tut.

(aus: »Froschmeuseler«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 21.04.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Rollenhagen

Ein junger doctor muß haben
Ein kirchhof zum begraben.

(aus: »Froschmeuseler«)
~ Georg Rollenhagen ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Pädagoge und Prediger; 1542-1609

Zitante 04.03.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Die Erinnerung ist die Schatztruhe und der Wächter aller Dinge.

~ Cicero ~
(106-43 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum