Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Paul Mommertz

*Paul Mommertz*

Anstatt uns zu bilden
machen wir uns schlau.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 05.02.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Manche fühlen sich blendend unterhalten,
wenn man ihnen nur zuhört.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 19.12.2017, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Paul Mommertz*

Ich bin empfindsam,
du bist empfindlich.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 08.12.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*, Spruch des Tages zum 27.10.2017

Abenteuer der Phantasie
kosten nichts, langweilen nicht, hören nie auf.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Momentmal/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 27.10.2017, 00.05 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Paul Mommertz*

Schlagfertigkeit erschlägt.
Erschlagene sind nicht dankbar.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 19.10.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Wo alles super ist,
ist nichts mehr richtig gut.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 04.10.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Wo Vergebung ist,
ist man nicht angewiesen auf Verdrängung.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 24.08.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Worüber ein Mensch trauert,
zeigt, was er wert ist.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 13.07.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Würde man die Opfer des Kapitalismus
zur Kenntnis nehmen wie die des Terrorismus,
wäre die Zeitung dick wie ein Telefonbuch.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 06.07.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Zum Verdrängen gehört Kraft.
Es wimmelt von Athleten.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 08.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
@ Marianne: Sehr schön gesagt!Unter Lebewesen
...mehr
Marianne:
Umarmungen sind heilsam, wenn sie innig sind
...mehr
Anne P.-D.:
Das ist wirklich so! Das schönste Geschenk üb
...mehr
Gudrun:
Das sehe ich auch so wie Brigitte und das di
...mehr
Quer:
Du hast ja tolle Schätze in deiner Zitatenbuc
...mehr
SM :
Oh ja
...mehr
Anne P.-D.:
Mut ist sehr wichtig, um im eigenen Leben nic
...mehr
Gudrun:
... genauso ist es - darum ist Selbstliebe ja
...mehr
Gudrun:
Ich kann der Aussage vom kollektiven Verständ
...mehr
Anne P.-D.:
Ein weiser Spruch von Ferstl, den ich sehr sc
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum