Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Anke Maggauer-Kirsche

Anke Maggauer-Kirsche

die Fragen nehmen immer
proportional zu den Antworten zu

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 02.07.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

rechnen wir mit dem Leben
es zahlt sich aus

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 23.02.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

Der kluge Mensch
hört auf das, was er sagt.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 31.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

Gerechtigkeit
stellt den Menschen in die Mitte
nicht die Schuld

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 10.01.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*, Spruch des Tages zum 30.12.2019

Bäume könnten uns lehren
uns dem Wind des Lebens hinzugeben

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Prawny/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.12.2019, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

manche Menschen fressen alles in sich hinein
deshalb verhungern sie

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 13.12.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

mit einem Schritt zurück
wächst der Überblick

(aus: »Sticheleien« - Aphorismen)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 16.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

verkehrte Welt
Gott vermenschen
Menschen vergöttern

(aus: »Sticheleien« - Aphorismen)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 20.10.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

die Träume, die wir nicht leben können
bereiten uns oft schlaflose Nächte

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 23.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

wenn wir auf Kosten der andern leben
wird es unser Leben kosten

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 28.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist.

~ Louis Pasteur ~
(1822-1895)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das auss
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Steffen Mayer:
666 ist die geheime Zutat, die wirklichen, na
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum