Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Anke Maggauer-Kirsche

*Anke Maggauer-Kirsche*, Spruch des Tages zum 22.12.2017

Auch die Rosen, die wir uns erträumen,
werden Dornen haben.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.12.2017, 00.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

manche Menschen sind nur Hüllen
die sich nicht mit Menschen füllen

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 17.12.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

der Gedanke, den ich formuliere
ist der Weg, auf dem ich mich bewegen werde

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 26.10.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

wir könnten es uns doch eigentlich leisten
Mensch zu sein

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 13.09.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

wo die Macht auf dem Thron sitzt
wird die Wahrheit des Landes verwiesen

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 01.08.2017, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

wohin ein Mensch geht,
hängt davon ab,
wie weit er sehen kann

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 17.06.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

zwischen Gott und uns
steht oft ein Priester

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 23.04.2017, 18.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*, Spruch des Tages zum 11.03.2017

lieber vorbeugen
als nachher dafür gerade stehen

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 11.03.2017, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

wo ist eigentlich die Zeit geblieben
die ich dauernd spare?

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 02.03.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anke Maggauer-Kirsche*

ein Leben mit etwas zu füllen
heisst noch lange nicht
dass es ein erfülltes Leben ist

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 16.01.2017, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Margot:
Weinberge sind auch nicht mehr dass was sie m
...mehr
Gudrun:
Um unsere Miete müssen wir uns zum Glück bei
...mehr
Marianne:
Wärmende Farben und wärmende Worte, ein sehr
...mehr
Edith T.:
D-a-s sagte ein Prediger? Wes Geistes Kind w
...mehr
Helga/Rheinland:
Immer wieder schön: Irische Segenswünsche!Dan
...mehr
SM :
Das ist aber schön, vielen Dank! Tolle Farben
...mehr
O. Fee:
Neumodisch gesagt: Es liegt kein Erkenntnis-
...mehr
Marianne:
Sehr weise Worte von Epitekt. Wissen ist gut,
...mehr
BS:
Ich glaube immer etwas belächelt zu werden, m
...mehr
O. Fee:
Erst wenn wir nicht aufwachen, merken wir, da
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum