Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ernst Reinhardt

*Ernst Reinhardt*

Wer sich verwirklichen will,
muss sich nicht nur von Fremdbestimmung,
sondern auch von Selbsttäuschung befreien.

(aus: »Gedankensprünge« – Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 16.11.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*, Spruch des Tages zum 30.09.2017

Wir lieben neue Herausforderungen –
vor allem, wenn wir die alten nicht erfüllen konnten.

(aus: »Gedankensprünge« – Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 30.09.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

Wir sind weniger in Gefahr, den Verstand zu verlieren,
als bei vollem Verstand die Vernunft zu vergessen.

(aus: »Neue Gedankensprünge« – Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 22.08.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

"Wissen ist Macht."
Aber manchmal liegt die Macht in den Händen derer,
denen das Wissen fehlt.

(aus: »Neue Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 12.07.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

Wo humanes Verhalten fehlt,
müssen humanitäre Aktionen helfen.

(aus: »Neue Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 15.05.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

Wo Ideologien herrschen,
sind Ideen nicht gefragt.

(aus: »Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 04.04.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

Wir sind Meister der Zeitmessung,
aber Sklaven der Zeit.

(aus: »Neue Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 19.02.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*, Spruch des Tages zum 04.01.2017

Das Urteil über die Gesellschaft
hängt stark von der Rolle ab,
die man darin spielt.

(aus: »Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 04.01.2017, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

"Zeitgeist" bedeutet meist Ungeist der Zeit.
Der wahre Geist ist zeitlos.

(aus: »Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 06.12.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ernst Reinhardt*

Zu wissen, was man will,
ist leichter als zu wissen, was man kann.

(aus: »Gedankensprünge« - Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 31.10.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Nö!! Mit Verlaub: was für ein Unsinn!Wenn mic
...mehr
Pat:
Was für ein tolles Buch. Und so ein schöner E
...mehr
Hanni2:
Anscheinend droht sie immer noch nicht genug,
...mehr
Quer:
Und wenn dann noch der Humor dazu kommt wie a
...mehr
Agnes:
Welch ein Schmuckstück liebe Christa, und die
...mehr
Achim:
Man muss kein Dampfer sein,um durch das/sein
...mehr
Achim:
Ein SEHR wahres Wort !
...mehr
Marianne:
Ich stimme August Pauly auch zu :), er trifft
...mehr
Marianne:
Musik verbindet Menschen der ganzen Welt. Sin
...mehr
Karl:
Liebe Christa, ich denke August Pauly hat rec
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum