Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Walter Ludin

*Walter Ludin*

Gehorsam gibt's nur dort,
wo jemand befehlen darf.

(aus: »Sticheleien« – Aphorismen)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 10.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*

Die größte Illusion: meinen, keine zu haben.
Die schlimmste Illusion: meinen, keine zu brauchen.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 13.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*, Spruch des Tages zum 23.11.2019

Wer Käse produziert hat,
darf nicht der Milch nachtrauern.

(aus: »Sticheleien« – Aphorismen)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 23.11.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Walter Ludin*

Nur wer Humor hat,
kann die Humorlosigkeit seiner Umgebung ertragen.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 16.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*

Richten ist leichter als aufrichten,
verurteilen leichter als beurteilen.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 20.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*

Dämonisieren:
ein teuflisches Spiel.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 25.09.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*, Spruch des Tages zum 30.08.2019

Wo der Anfang und das Ende der Wurst ist,
entscheidet der Esser.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: timhoggarth/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.08.2019, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Walter Ludin*

Schaffen wir die Hoffnungsträger ab.
Tragen wir die Hoffnung selber.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 28.08.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*

Warum meinen wir mit "Täter"
nur die Übeltäter?

(aus: »Sticheleien« – Aphorismen)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 01.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Ludin*

Eine Bank besteht
aus Holz oder aus Illusionen.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 09.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Einen schönen Sonntag. Gerade genieße ich d
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Gudrun, ich lese deinen Kommenta
...mehr
Gudrun Kropp:
Genau, Marianne, den Spruch meine ich. Danke,
...mehr
Marianne:
Mir kam beim Lesen des Spruchs eine indianisc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Gudrun, dem stimme ich voll und ganz zu
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, auf den ersten Blick wirkt dieser Spruch
...mehr
Gudrun Kropp:
"Erst einmals eine zeitlang In den Schuhen de
...mehr
Zitante Christa:
Ich habe mal die Textpassage aus Barlachs Dra
...mehr
Anne P.-D.:
Barlach kenne ich durch seine Arbeiten, der S
...mehr
Marianne:
Hmmm, dem kann ich nicht ganz folgen. Wenn ic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum