Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Löchner

Friedrich Löchner, Spruch des Tages zum 04.07.2020

Am meisten Dreck am Stecken haben jene,
die mit allen Wassern gewaschen sind.

(aus einem Manuskript)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 04.07.2020, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Löchner

Du brauchst die Innenwelt,
die auch im Außen hält.

(aus dem Jahresplanter 2000)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 29.06.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Manches, das wir nie besessen,
bleibt grade deshalb unvergessen.

(aus dem Jahresplaner 2007)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 22.02.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Der Mensch hat ein scharfes Gedächtnis –
solange es ihn nicht selber belastet.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 30.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Hilf nicht nur den Haß zu heilen:
Hilf die Liebe besser teilen.

(aus: »Blätter am Wege [1977]«)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 09.01.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Wer nicht weiß, wo er hinwill,
kommt auch irgendwo an.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 12.12.2019, 08.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Was wir unsre kleinen Schwächen nennen,
sind oft unsre großen.

(aus: »Blätter am Wege«)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 15.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Die Flut der Informationen
macht gleichgültig gegen Informationen überhaupt.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 19.10.2019, 12.00 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Friedrich Löchner*

Jeder ist ein Ich
mit mehr als sieben Siegeln.

(aus dem Jahresplaner 2005)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 25.09.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Friedrich Löchner*, Spruch des Tages zum 12.09.2019

Die wenigsten denken etwas zuende.
Etwas zuende denken heißt
das Ende bedenken.

(aus dem Jahresplaner 2003)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.09.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Morgens die Sonne erwarten, abends die Nacht. Das ist alles.

~ Peter Altenberg ~
(1859-1919)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das auss
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Steffen Mayer:
666 ist die geheime Zutat, die wirklichen, na
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum