Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Löchner

Friedrich Löchner, Spruch des Tages zum 12.02.2021

Jeder will
seines Glückes Pantoffeln.

(aus dem Jahresplaner 2003)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013



Bildquelle: manfredrichter/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 12.02.2021, 00.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Löchner

Warum's nicht besser wird?
Es gibt einfach zu viele, die das Beste wollen
und doch nur Schlechtes zustandebringen.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 19.12.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Auch das Gute ist schlecht,
wenn man's am besseren mißt.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 12.10.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner, Spruch des Tages zum 04.07.2020

Am meisten Dreck am Stecken haben jene,
die mit allen Wassern gewaschen sind.

(aus einem Manuskript)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013


Zitante 04.07.2020, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Löchner

Du brauchst die Innenwelt,
die auch im Außen hält.

(aus dem Jahresplaner 2000)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 29.06.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Manches, das wir nie besessen,
bleibt grade deshalb unvergessen.

(aus dem Jahresplaner 2007)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 22.02.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Der Mensch hat ein scharfes Gedächtnis –
solange es ihn nicht selber belastet.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 30.01.2020, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Hilf nicht nur den Haß zu heilen:
Hilf die Liebe besser teilen.

(aus: »Blätter am Wege [1977]«)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 09.01.2020, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Löchner

Wer nicht weiß, wo er hinwill,
kommt auch irgendwo an.

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 12.12.2019, 08.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Löchner

Was wir unsre kleinen Schwächen nennen,
sind oft unsre großen.

(aus: »Blätter am Wege«)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 15.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Alles in der Welt ist Torheit, nur nicht die Heiterkeit.

~ Friedrich II. der Große ~
(1712-1786)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, das mag auf die Situation anko
...mehr
Marianne:
Zwang hat noch nie zu einem guten Ergebnis ge
...mehr
Steffen Mayer:
Super Klasse!
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe spüren und auch geben gilt nicht n
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum