Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Martin Gerhard Reisenberg

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer anderen eine Grube gräbt,
beginnt sich selbst zu beerdigen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 18.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer aufsteckt,
steckt bald nur noch ein.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 03.02.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*, Spruch des Tages zum 19.12.2016

Unscheinbare
erzeugen oft sehr beträchtliche Schatten.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Peggy_Marco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.12.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer das Geld bereits als Kohle bezeichnet,
träumt heimlich schon von Diamanten.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 11.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer über kein Gewissen verfügt,
besitzt auch keinen inneren Schweinehund.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 22.10.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Zwischen triftigen und giftigen Gründen
besteht oft kein großer Unterschied.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 11.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Zwischen den einzelnen Niederlagen muß auch genug Zeit verbleiben,
sie immer wieder schön zu reden.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 03.08.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Woran wir zu schlucken haben,
nimmt uns irgendwann auch die Luft zum Atmen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 24.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Das Kleingedruckte soltest du aufmerksam studieren,
das Ungedruckte hingegen rechtzeitig erkennen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 14.05.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Ein guter Ruf strebt immer
nach einem klangvollen Echo.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 04.04.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Letzte Kommentare
SM:
Das Leben an sich ist doch sozusagen "umsonst
...mehr
O. Fee:
Der Spruch ist geistreich und gefällt mir gut
...mehr
Marianne:
Upss, hatte mich vertippt, sollte natürlich *
...mehr
SM:
Obst und Kuchen, Brot und Wein sollten unser
...mehr
Monic:
Habe einen Spruch gehört, der mich immer wied
...mehr
Marianne:
Wie genieße ich diese Zeit des Neubeginns in
...mehr
Marianne:
Möge dir, liebe Christa, jederzeit die nötige
...mehr
Gudrun:
Ich liiiieeebeee den Frühling - für mich ist
...mehr
Roselies Sokoll:
ein Versehen ... ab damit, entschuldige ... i
...mehr
Roselies Sokoll:
ich schaue ins Blühende. Sie Sonne lässt die
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum