Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Martin Gerhard Reisenberg

*Martin Gerhard Reisenberg*, Spruch des Tages zum 13.09.2017

Schafe, die gut in der Wolle sind,
können ihre Genügsamkeit nicht oft genug preisen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: suju/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 13.09.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Mit Leichtsinn versehen
schwebt man niemals lange oben.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 08.08.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Zweifle nicht beständig im Zorn,
zweifle lieber einmal am Zorn.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 27.06.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Was nützen dir deine guten Karten,
wenn die anderen die Spielregeln diktieren!

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 30.04.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer anderen eine Grube gräbt,
beginnt sich selbst zu beerdigen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 18.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer aufsteckt,
steckt bald nur noch ein.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 03.02.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*, Spruch des Tages zum 19.12.2016

Unscheinbare
erzeugen oft sehr beträchtliche Schatten.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Peggy_Marco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.12.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer das Geld bereits als Kohle bezeichnet,
träumt heimlich schon von Diamanten.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 11.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Wer über kein Gewissen verfügt,
besitzt auch keinen inneren Schweinehund.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 22.10.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Martin Gerhard Reisenberg*

Zwischen triftigen und giftigen Gründen
besteht oft kein großer Unterschied.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 11.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Letzte Kommentare
Agnes:
Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag!Mi
...mehr
Agnes:
Da bringst Du mich auf eine Idee, eine Serie
...mehr
Marianne:
Wenn ich Blumen verschenke, stelle ich mir bi
...mehr
Anne P.-D.:
Auch ich finde es wichtig, ob mit Blumen oder
...mehr
Quer:
Der Satz spricht mich auch sehr an. Ja, es is
...mehr
Hanni 2:
Es geht mir wie Gudrun. (Bin heute nicht zu v
...mehr
Gudrun:
Dieser Text rührt mich sehr an ...
...mehr
Marianne:
Die Inspiration von O.Fee finde ich gut und s
...mehr
Ingrid:
Diesen Link hat mir heute meine französische
...mehr
O. Fee:
Von dem obigen Spruch von Oscar Wilde inspiri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum