Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: KarlHeinz Karius

KarlHeinz Karius, Spruch des Tages zum 14.10.2020

Kindern das Laufen beizubringen
fällt meist leicht.
Noch wichtiger ist es,
sie später nicht zu hindern,
eigene Wege zu gehen.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Bildquelle: chris_dagorne/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 14.10.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

KarlHeinz Karius

Freunde haben es online leichter
und offline schwerer als Follower.
Sie müssen sich nicht registrieren,
aber erweisen.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 24.08.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

KarlHeinz Karius

Gewinnen durch Verzicht:
vom überfüllten zum erfüllten Leben.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 25.05.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*KarlHeinz Karius*, Spruch des Tages zum 08.02.2020

Eines beruhigt mich als Autor:
Zum Glück können auch oberflächliche Texte
zu tiefem Nachdenken führen.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.02.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*KarlHeinz Karius*

Unwichtige Anlässe erkennt man daran,
dass man glaubt, etwas dazu sagen zu können.
Bei wichtigen weiß man,
dass man dazu etwas sagen muss.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 21.01.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*KarlHeinz Karius*

Das Leben setzt nicht nur die Ausrufezeichen selbst.
Zum Glück verwandelt es auch immer wieder
einen Punkt in einen Doppelpunkt.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 10.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*KarlHeinz Karius*

Nicht alle Hypochonder leiden unter Hypochondrie.
Einige genießen sie.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 02.09.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*KarlHeinz Karius*

Kein Weg führt
so geradlinig zum Misserfolg wie Zickzack.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 01.07.2019, 16.00 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*KarlHeinz Karius*

Als Manager sollte man sich nie zu früh freuen.
Falls niemand an deinem Stuhl sägt,
nimmt dich keiner ernst.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 14.04.2019, 16.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*KarlHeinz Karius*, Spruch des Tages zum 26.01.2019

Zum Erfolg führen viele Wege.
Zum Glück führt nur einer: dein eigener.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Urheber, Mensch und Werbeberater, * 1935

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pexels/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.01.2019, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wahre Freigiebigkeit besteht nicht darin, viel zu geben, sondern zur rechten Zeit zu geben.

~ Jean de la Bruyère ~
(1645-1696)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intelligenz en
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum