Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Harald Schmid

*Harald Schmid*

Würden wir nicht lügen,
wären wir noch unerträglicher.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 25.02.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Von Buch zu Buch wird man klüger,
von Mensch zu Mensch erfahrener.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 10.01.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Wer die Gegenwart hinterfragt,
sucht nach Antworten für die Zukunft.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 29.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*, Spruch des Tages zum 22.10.2016

Wir leben im Zeitalter
der Verwirklichung unserer Ängste.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie, Band 2)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.10.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Zur Fortpflanzung gehören Mann und Frau.
Zur Liebe gehören Menschen.

(aus: »Aphorismen von A-Z«)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 01.10.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Zwiegespräche sind Dialoge,
die man mit sich selbst führt.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 25.08.2016, 18.00 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Harald Schmid*

"Wozu noch Marionetten?" fragt ein Unternehmer.
"Es gibt doch Roboter!"

(aus: »Kleine Bilanzen«)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 16.07.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Man muss nicht verrückt sein,
wenn man der Normalität heute misstraut.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 07.06.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Heute schlägt man den Menschen nicht mehr an's Kreuz.
Man bricht's ihm.

(aus: »Kleine Bilanzen«)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 28.04.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Wer die Wahrheit für sich behält,
schließt bereits einen Kompromiss mit der Lüge.

(aus der Amthologie zum Aphorismenwettbewerb der DAphA, 2010)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 15.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Gudrun:
@ O.Feenein, ich fühle mich nicht als Marione
...mehr
O. Fee:
Sind wir nicht alle Marionetten, die an seide
...mehr
SM:
@ Marianne: Ich hatte das ironisch aus der "S
...mehr
Marianne:
@ SM: Hast du eine Lösung, wie beim Fädenabsc
...mehr
Marianne:
Beim Anblick dieses freundlichen Bildes lacht
...mehr
Gudrun:
Ja, leider sind es gerade die, die uns als Vo
...mehr
SM:
Da gibt´s nur eine Lösung: Fäden vorher absch
...mehr
Quer:
Mit Humor geht sowieso alles besser!Lieben Gr
...mehr
Helmut:
:-) nett
...mehr
O. Fee:
Für das Rollenspiel der Politiker passt roter
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum