Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Harald Schmid

Wache Menschen sind

Wache Menschen
sind Ruhestörer.

(aus: »Blitze aus heiterem Himmel« – Neue Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 08.05.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zu den Menschen die man am wenigsten kennt
zählt man selbst.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 18.04.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eine multikulturelle Gesellschaft
ist nur mit gegenseitiger Toleranz möglich.

(aus: »Warnungen an mich selbst« - Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 28.03.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Der Zeitmensch fliegt, fährt oder rennt.
Er hat das Gehen verlernt.

(aus: »Warnungen an mich selbst« - Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 12.03.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*, Buchvorstellung

Ein neues Buch des Aphoristikers


ist erschienen:



Enthalten sind viele aphoristische "Neugeburten", aber auch einige ausgewählte Texte aus früheren Werken des Autors.

Danke, Harald, für die Buchsendung und vielen Dank auch an »Dieter Lenz« vom Stadthaus-Verlag, Blankenfelde für die Bereitstellung der Texte in elektronischer Form – das erleichtert mir die Übernahme in meine Sammlung sehr!
.
.

Zitante 07.03.2019, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Immer mehr muss die Vielfalt der Natur
der Einfalt des Menschen weichen.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen von A bis Z)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 24.02.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Seit die Welt kleiner geworden ist,
wächst sie uns über den Kopf.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen von A bis Z)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 08.02.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Es ist leichter die Wahrheit zu ertragen,
als sie sich sagen zu lassen.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen von A bis Z)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 21.01.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*

Man kann die Augen vor der Wirklichkeit
auch mit offenen Augen verschließen.

(aus: »Blitze aus heiterem Himmel« – Neue Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 19.12.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Schmid*, Spruch des Tages zum 22.10.2018

Der Mensch klagt Gott an, warum er
all die Grausamkeiten in der Welt geschehen lässt
und begeht sie.

(aus: »Blitze aus heiterem Himmel« – Neue Aphorismen)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.10.2018, 03.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Letzte Kommentare
SM :
Frühlingsjackenkragenweite
...mehr
Marianne:
Schwalben segeln so schön und mir geht es wie
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Leider habe ich in diesem Jahr hier noch kein
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Bild, toller Text. Früher sah ich Schw
...mehr
Marianne:
Ich empfinde das süße "Nichts-tun-müssen" als
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem kann auch ich nur zustimmen. Kampfradfahr
...mehr
SM :
Dem kann ich voll zustimmen. Ich lebe ebenfal
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
und er tut seinem Körper und der Seele einfac
...mehr
Edith T.:
Das gefällt mir ausgesprochen gut!Sich alle Z
...mehr
Gudrun Kropp:
... zwei hab ich noch: Frühlingsfarbenspiel,
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum