Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Art van Rheyn

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum 16.05.2020

Dem Langschläfer
bleibt manches erspart

(aus: »Bumerang«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 16.05.2020, 00.10 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Art van Rheyn

ein gutes Gewissen
ist kein Ausstellungsstück
sondern zum täglichen
Gebrauch bestimmt

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 27.04.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Bedenkenlos folgt man dem Sieger
dem Unbesiegten eher mit Vorbehalt

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 08.01.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

auch der Hochmütige muß in die Knie
wenn er den Glückspfennig aufheben will

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 01.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Es dauert lange bis man der goldenen Nase
wieder das einfache Riechen beigebracht hat.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 19.08.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum 08.06.2019

Ein Misserfolg lässt sich leichter ertragen
wenn man ihn von der Steuer absetzen kann.

(aus: »Klimmzüge II«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.06.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Kaum haben wir sprechen gelernt
erklärt man uns
was wir alles verschweigen müssen

(aus: »kleine Gewitter«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 29.03.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Der Anfänger wechselt das Pferd,
wenn er sein Ziel verfehlt,
der Erfahrene ändert die Richtung.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 17.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

bei den Siegesfeiern übersehen wir gern
in welch schlechter Gesellschaft wir uns befinden

(aus: »Erlesene Bosheiten«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 03.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Meine unbenutzten Grundsätze
habe ich gegen ein paar gebrauchte Illusionen eingetauscht.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 12.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Grüßevon
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Monika :
Ach, dank der globalen Erwärmung ist es
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, ich las das erst jetzt, war ei
...mehr
Marianne:
Die Vergangenheit kann ich nicht mehr än
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Zukunft empfinde ich immer als unbestimmt
...mehr
Edith T.:
Ich möchte nicht wissen, was mir meine Z
...mehr
Edith T.:
An D. herzliche Glückwünsche nachtr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum