Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Art van Rheyn

*Art van Rheyn*

Der Anfänger wechselt das Pferd,
wenn er sein Ziel verfehlt,
der Erfahrene ändert die Richtung.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 17.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

bei den Siegesfeiern übersehen wir gern
in welch schlechter Gesellschaft wir uns befinden

(aus: »Erlesene Bosheiten«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 03.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Meine unbenutzten Grundsätze
habe ich gegen ein paar gebrauchte Illusionen eingetauscht.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 12.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Armut ist keine Schande
und Reichtum lässt sich vermeiden

(aus: »Zeitzünder«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 08.09.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

die gefährlichsten Feinde
sind nicht an ihren Uniformen zu erkennen

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 15.07.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

wer mit den Wölfen heult
muß damit rechnen
daß er mit ihnen gejagt wird

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 17.05.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Wo immer ein Dummkopf sich versteckt
schon bald beginnt er damit seine Fahne zu hissen.

(aus: »Erlesene Bosheiten«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 17.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Wer hat heute noch Zeit genug
alle Erfahrungen selbst zu sammeln

(aus: »Zeitzünder«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 20.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*, Spruch des Tages zum 25.11.2017

Je planmäßiger ein Mensch vorgeht,
desto wirksamer vermag ihn der Zufall zu treffen.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.11.2017, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Art van Rheyn*

Wenn es zum Siegen nicht reicht,
spielen wir gern den unwiderstehlichen Verlierer.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 11.10.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Letzte Kommentare
Achim:
ALB-TräumeWaren wir am Anfang nicht 6 und dan
...mehr
Zitante Christa:
Die letzten Kommentare erinnern mich daran, d
...mehr
Zitante Christa:
Ich verstehe es so: Böse Menschen sind, wenn
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
wollen wir unsere Punkte verdoppeln?
...mehr
Gudrun Kropp:
NIcht Schnelligkeit ist im Leben das Entschei
...mehr
Achim:
Paßt das nich zu "Partei-Freunden" ?
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fünf Schnecklein am Startwarten auf den Schus
...mehr
SM :
Wahrscheinlich meint der Autor, dass die (vor
...mehr
Marianne:
Wer kann diese Aussage deuten? Ich komme im M
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich weiß nicht, wie ich den Text des Autoren
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum