Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Joachim Panten

*Joachim Panten*

Rote Zahlen: der kleine Mann wird zahlen müssen.
Schwarze Zahlen: der kleine Mann wird nicht kassieren dürfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 21.08.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Wenn du es hast, stellt sich die Frage, ob du das auch haben wolltest.
Oder hast du nicht immer das haben wollen,
was du nicht hast haben können?

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 25.07.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Wer immer nur auf andere hört,
versteht sein eigenes Wort nicht mehr.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 30.05.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Wer sich immer wieder die Zunge verbrennt,
kann seine Finger nicht vom heißen Eisen lassen.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 28.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Unbedacht fallen gelassene Worte
werden jedem nachgetragen.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 01.02.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Es gibt Menschen, die ihre Nase in alles hineinstecken
und sich wundern, wenn sie selbst als anrüchig gelten.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 05.12.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Bleib dir treu –
ändere dich!

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 02.12.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Tue nicht alles,
lasse Nutzloses,
verpasse Unwichtiges.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 13.10.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*

Auf jede Frage eine Antwort weiß ich,
wie ich für jede Schwierigkeit eine Ausrede kenne.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 06.09.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joachim Panten*, Spruch des Tages zum 04.09.2017

Man soll nie so lange warten,
bis man Zeit hat.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Engin_Akyurt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 04.09.2017, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
Achim:
und wieder - Oh wie wahr!
...mehr
SM :
Interessante Theorie..
...mehr
Achim:
Oh wie wahr!
...mehr
Gudrun:
Eine gelungene Wortspielerei - ich liebe solc
...mehr
Gudrun Zydek:
Da stimme ich ganz und gar mit Henry St. John
...mehr
SM :
Sehr gut, Bild und Aussage. Das trifft es auf
...mehr
Gudrun Zydek:
In einem Staat, dem Gesetze heilig sind, also
...mehr
Anne P.-D.:
Missachtung des Vertrauens,... würde mir sehr
...mehr
Quer:
Sorry: "zu sagen" sollte es heissen.
...mehr
Quer:
Da möchte ich der grossen Dame der schönen Wo
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum