Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: F.C. Schiermeyer

*F.C. Schiermeyer*, Spruch des Tages zum 24.02.2017

Niemand hat weniger zu lachen als der,
der den anderen komisch vorkommt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 24.02.2017, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Wir leben in schlechten Zeiten:
Die Guten schämen sich.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 03.02.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Manchem liegt es nicht,
für etwas zu stehen.

(aus: »Bitte wenden!« - Aphorismen und Cartoons)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 19.12.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Zu seiner Verteidigung
hatte er nur eins vorzubringen:
den besten Anwalt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 12.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Zwei grundverschiedene Tugenden zeugen eine dritte.
Zwei vergleichbare ein Laster.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 03.10.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Viele folgen ihrem Gewissen.
In gehörigem Abstand.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 27.08.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Wenn man bedenkt, wie viele Hüter der Moral es gibt,
wundert man sich, dass überhaupt noch jemand zu ihr durchdringt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 17.07.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Franz Chrisoph Schiermeyer*

Es heißt, unsere Gesellschaft würde immer kälter.
Dafür erwärmt sich das Klima.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 08.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*

Für die Dinge, auf die man das eine Auge geworfen hat,
ist man auf dem anderen blind.

(aus: »Bitte wenden!« - Aphorismen und Cartoons)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 30.04.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*F.C. Schiermeyer*, Spruch des Tages zum 16.03.2016

Kaum jemand will die Wahrheit hören.
Aber alle wollen sie gerne aussprechen.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 16.03.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Letzte Kommentare
SM:
Das Leben an sich ist doch sozusagen "umsonst
...mehr
O. Fee:
Der Spruch ist geistreich und gefällt mir gut
...mehr
Marianne:
Upss, hatte mich vertippt, sollte natürlich *
...mehr
SM:
Obst und Kuchen, Brot und Wein sollten unser
...mehr
Monic:
Habe einen Spruch gehört, der mich immer wied
...mehr
Marianne:
Wie genieße ich diese Zeit des Neubeginns in
...mehr
Marianne:
Möge dir, liebe Christa, jederzeit die nötige
...mehr
Gudrun:
Ich liiiieeebeee den Frühling - für mich ist
...mehr
Roselies Sokoll:
ein Versehen ... ab damit, entschuldige ... i
...mehr
Roselies Sokoll:
ich schaue ins Blühende. Sie Sonne lässt die
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum