Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Art van Rheyn

*Art van Rheyn*

Bevor dem Halbgott die Flucht gelingt
ist er schon wieder ein Dutzend mal eingeladen.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 14.04.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*, Spruch des Tages zum 29.03.2016

Der Verstand ist leichter zu überzeugen,
weil das Gefühl nicht mit sich handeln läßt.

(aus einem Manusrkipt)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 29.03.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Art van Rheyn*

Schon mancher hat den Startschuss
mit der Ehrensalve verwechselt

(aus: »Klimmzüge I«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 05.03.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Auch wenn alle dasselbe lügen,
wird daraus nicht die Wahrheit.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 27.01.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

hüte dich vor Bewunderern
die ohne Rückfahrkarte
angereist kommen

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 25.01.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Alles hat seinen Preis,
besonders die Dinge, die nichts kosten.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 03.12.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Das Raubtier Mensch beginnt manchen Angriff
mit hilfsbereitem Gesicht

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 10.10.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Beharrlichkeit ist
die unansehnliche Schwester des Charmes.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 04.10.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Auch die Mächtigen schlucken Kröten
nur werden diese vorher von Spitzenköchen zubereitet.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 04.09.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Art van Rheyn*

Das einzig aufregende an manchen Menschen ist oft das
was sie sich gerade dabei sind abzugewöhnen

(aus: Klimmzüge II)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 30.08.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
@ Ulla I.Sie empfinden den Spruch als respekt
...mehr
Ulla I.:
@ Sr. Lucia Kienzler : Der heutige Tagesspruc
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Sr. Lucia KienzlerSie sind mir mit Ihrem Ko
...mehr
Sr. Lucia Kienzler:
Der heutige Tagesspruch stammt aus einer für
...mehr
Ulla I.:
@ Helga : Liebe Helga, ja, du hast vollkommen
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist nicht immer einfach, liebe Ulla. Doch
...mehr
Ulla I.:
@ Gudrun : Ich danke dir sehr für deine nette
...mehr
Gudrun Kropp:
LIebe Ulla,dein Gedicht gefällt mir wieder se
...mehr
Ulla I.:
Dem Wind zum TrotzWie kalt und rau der Wind a
...mehr
Marianne:
Ich empfinde es auch als ein Geschenk, Freund
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum