Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Art van Rheyn

Art van Rheyn

Wer andere in den Hintern treten will
muß sich von denen erst überholen lassen

(aus: »Erlesene Bosheiten«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 23.07.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Wer verhandelt noch mit dem Fisch,
der bereits am Haken hängt?

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 10.06.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Irgendwann wird jemand entdecken,
wo wir unseren Verstand versteckt haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 15.04.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum 02.03.2017

Irgendetwas mache ich falsch.
Während ich mich noch schäme,
verteilen die anderen die Beute.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 02.03.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum Valentinstag 14.02.2017


Allen Liebenden wünsche ich ein frohes Fest !


In meinem Herzen findet ein Fest statt,
und Du bist mein einziger Gast.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: skeeze/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 14.02.2017, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Art van Rheyn

Der Mißtrauische läßt sich eher
etwas verkaufen als etwas schenken

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 02.01.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Es gibt Menschen, die sind stolz auf das,
was sie nicht getan haben.

(aus: »Zeitzünder« - Aphorismen)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 21.11.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Zerbrechlich ist die Höflichkeit,
darum bringen sie viele nach Feierabend
erst gar nicht mit nach Hause.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 13.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Wer den Mund zu voll nimmt
kann schlecht die Zähne zeigen

(aus: »Zeitzünder«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 06.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Art van Rheyn

Auch unter Lügnern
gibt es angestellte und selbständige.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 30.08.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Du kannst mit deinem Leben ein besseres Bekenntnis ablegen als mit deinen Lippen.

~ Oliver Goldsmith ~
(1728-1774)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Rainer Ostendorf:
Was hätte er wohl zum Gendern gesagt?
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, auch bei mir kamen Erinnerunge
...mehr
Helga F.:
Und dazu sind sie die besten Klimaanlagen, di
...mehr
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum