Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Paul Mommertz

*Paul Mommertz*

Worüber ein Mensch trauert,
zeigt, was er wert ist.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 13.07.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Würde man die Opfer des Kapitalismus
zur Kenntnis nehmen wie die des Terrorismus,
wäre die Zeitung dick wie ein Telefonbuch.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 06.07.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Die Gelegenheit, auf die wir warten,
ist meist schon da.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 26.05.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Zum Verdrängen gehört Kraft.
Es wimmelt von Athleten.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 08.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Zu den Vorteilen des Alters gehört auch
die Freude am Begehrenswerten ohne Begierde.

(aus: »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 27.03.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*, Spruch des Tages zum 11.02.2017

Manchmal ist es besser, sich zu verbiegen,
als mit aufrechtem Gang zu zerbrechen.
Vielleicht braucht man uns noch.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 11.02.2017, 00.05 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Paul Mommertz*

Zu unserem Glück haben wir immer noch
weniger Unglück als andere.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 05.02.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Wer nichts ändern kann, wird leicht Melancholiker,
wer nichts ändern will, Zyniker.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 30.01.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Es geht nicht darum, positiv oder negativ zu denken,
es geht darum, richtig zu denken.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 17.12.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Paul Mommertz*

Was wir für das Beste ansehen,
ist eher mal das Bequemste.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 16.12.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Sophie:
Eine unbestimmte Zukunft empfinde ich als das
...mehr
Zitante Christa:
Mir ging es vor Jahresanfang genau so, also d
...mehr
Anne P.-D.:
Vor allem die Reisen zu meinen Freundinnen wa
...mehr
Marianne:
Mir geht es wie Edith: Vor Reiseantritt freue
...mehr
Edith T.:
Das Schöne ist gut, sonst wäre es a
...mehr
Edith T.:
Hm...Ich verreise mit der Vorfreude auf das U
...mehr
Monika :
Also ich bin überall zuhause...MfG Monika
...mehr
Marianne:
Aneinander vorbeireden :)?LG Marianne
...mehr
Marianne:
Schon alleine beim Betrachten dieses Bildes z
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
So ist es, davon bin ich überzeugt
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum