Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 16.07.2016

*Joachim Ringelnatz*

Als wir noch in der Wiege lagen,
dacht' niemand an den Liegewagen.
Nun können wir im Wagen liegen
und uns in allen Lagen wiegen.

(zugeschrieben)
~ Joachim Ringelnatz ~, eigentlich Hans Gustav Bötticher, Pseudonyme: Fritz Dörry, Pinko Meyer, Gustav Hester
deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, vor allem bekannt für humoristische, skurrile Gedichte; 1883-1934

Zitante 16.07.2016, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Ringelnatz

*Felix Renner*

Auch in unserer, von immer gravierenderen Katastrophen aller Art gebeutelten Zeit
gibt es eine weltabgewandte Naivität, die kaum weniger gefährlich und ungewollt komplizenhaft ist
als der abgründigste ideologisch-politische Extremismus.

(aus: »Erfolgsgesellschaft im Stresstest« - Aphorismen)
~ © Felix Renner ~
Schweizer Jurist, Journalist und Aphoristiker, * 1935

Zitante 16.07.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Felix Renner

*Francesco Petrarca*

Ermahnung kann wohl Tugend aufrütteln,
erzeugen kann sie sie nicht.

(aus seinen Briefen)
~ Francesco Petrarca ~
italienischer Dichter und Geschichtsschreiber, einer der wichtigsten Vertreter der frühen italienischen Literatur; 1304-1374

Zitante 16.07.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Francesco Petrarca

*Leon R. Tsvasman*

Erkenntnis ist keine Leistung,
sie ist die gedachte Erfahrung des Eigenseins.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~
deutsch-russischer Denker, Künstler und Literat, * 1968

Zitante 16.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Leon R. Tsvasman

*Alexander der Große*

Wenn ich nicht Alexander wäre,
möchte ich wohl Diogenes sein.

(zugeschrieben)
~ Alexander der Große ~ bzw. Alexander III. von Makedonien
von 336 v. Chr. bis zu seinem Tod König von Makedonien und Hegemon des Korinthischen Bundes; 356-323 v. Chr.

Zitante 16.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander der Große

*Brigitte Fuchs*

Wo etwas besonders laut verkündet wird,
sind leise Zweifel besonders angebracht.

(aus einem Manuskript)
~ © Brigitte Fuchs ~
Schweizer Autorin, Lyrikerin und Sprachspielerin, * 1951

Zitante 16.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Brigitte Fuchs

*Max Liebermann*

Die Schwierigkeiten, ein zeitgenössisches Werk aufzuführen,
liegen hauptsächlich darin, daß man sich
auf keine Vorbilder stützen kann.

(zugeschrieben)
~ Max Liebermann ~
deutscher Maler und Grafiker, einer der bedeutendsten Vertretern des deutschen Impressionismus; 1847-1935

Zitante 16.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Liebermann

*Harald Schmid*

"Wozu noch Marionetten?" fragt ein Unternehmer.
"Es gibt doch Roboter!"

(aus: »Kleine Bilanzen«)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 16.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Schmid

*Mahatma Gandhi*

Achte darauf, daß du die richtigen Mittel wählst,
dann wird sich das Ziel von selbst einstellen.

(zugeschrieben)
~ Mohandas Karamchand Gandhi ~, genannt: Mahatma Gandhi
indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist; 1869-1948

Zitante 16.07.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Mahatma Gandhi

*Michael Bussek*

Angst:
Die Rabenmutter allen Treibens.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael Bussek ~
gez.: vom Leben!, * 1966 (Duisburg)

Zitante 16.07.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Bussek

*Ingun Spiecker-Verscharen*

Aus einem Walkman
ertönt stets getragene Musik.

(aus einem Manuskript)
~ © Ingun Spiecker-Verscharen ~
deutsche Autorin und Laienlyrikerin, * 1956

Zitante 16.07.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ingun Spiecker-Verscharen

*Jean-Baptiste Camille Corot*, Spruch des Tages zum 16.07.2016

Ich habe noch nie so herrliche Landschaften gesehen.
Ich hoffe von ganzem Herzen, daß man im Himmel malen kann.

(zugeschrieben)
~ Jean-Baptiste Camille Corot ~
bedeutender französischer Landschaftsmaler; 1796-1875


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: tpsdave/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 16.07.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-Baptiste Camille Corot, Tagesspruch, 20160716,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Diese Momente mit großer Dankbarkeit ke
...mehr
Marianne:
Gegenwart bedeutet im Hier und Jetzt zu sein
...mehr
Anne P.-D.:
Ein sehr schöner Spruch, ich liebe es, w
...mehr
Marianne:
Bildlich sehr gut mit dem Spruch abgestimmt,
...mehr
Quer:
Was für ein starkes Bild - und die Worte
...mehr
Marianne:
Stimmt, liebe Christa, jeder Mensch hat seine
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich jemandem eine Freude machen kann, sp
...mehr
Zitante Christa:
Der Spruch ist m.E. vom Autor bewußt überzo
...mehr
Monika :
Hallo,Also ich schließe mich an... Wer weiß
...mehr
Fred Ammon:
Ein freundlicher Spruch; aber einer, dem ich
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum