Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Jacques Wirion

Am Zweifel zerbröselt die Mauer des Glaubens
oder findet ihren Mörtel.

(aus: »Häretismen« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~

luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker; * 1944

Zitante 27.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Die innere fröhliche Kraft, der Muth des Lebens,
die gesunde Entwickelung eines ganzen Daseins
ist der echte Besitz.

(zitiert in: »Tausend und Ein Gedanke« – Aphorismen für Geist und Herz [um 1900])
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 27.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rolf Friedrich Schuett, Spruch des Tages zum 27.01.2021

Kreativ ist,
wer andere Märchen erzählt,
als ihm erzählt wurden.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~

auch: Fritz Heinrich Lotterfuchs,
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker; * 1941



Zitante 27.01.2021, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Deine Mitmenschen nicht daran messen, was sie sagen,
sondern daran, wie sie denken und noch mehr wie sie handeln.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 26.01.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Gutzkow

Wie wenig bedarfst du, wenn du unglücklich bist!
Unersättlich macht dich nur das Glück.

(aus: »Vom Baum der Erkenntnis«)
~ Karl (Ferdinand) Gutzkow ~

auch: E. L. Bulwer;
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, einer der Stimmführer der jungdeutschen Bewegung; 1811-1878

Zitante 26.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sami Feiring

Die Minderheit regiert
mit Unterstützung der Mehrheit
zugunsten der Minderheit.

(aus: »Worte sind Taten« – Neue finnische Aphorismen)
~ © Sami Feiring ~

finnischer Aphoristiker; * 1963

Zitante 26.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Franz von Dingelstedt, Spruch des Tages zum 26.01.2021

Was hilft es dir, hoch gestiegen zu sein,
wenn du auf dem Gipfel allein stehst,
ganz allein!

(aus: »Die Amazone«)
~ Franz Freiherr von Dingelstedt ~

deutscher Dichter, Journalist und Theaterintendant; 1814-1881


Bildquelle: felix_merler/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.01.2021, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Christian Morgenstern

Sich bewußt ausweiten.
Von Gegensatz zu Gegensatz gehen.
Vom Ersten bis zum Letzten und umgekehrt.
Keinen und nichts vergessen, übersehen, gering achten.

(aus: »Stufen«)
~ Christian (Otto Josef Wolfgang) Morgenstern ~

deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer; 1871-1914

Zitante 25.01.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Andreas Rahmatian

Wer lügt,
weiß wenigstens, dass er Unrecht hat.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«. Eine Anthologie)
~ © Andreas Rahmatian ~

österreichisch-schottischer Aphoristiker; * 1967

Zitante 25.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Katharina II.

Geschickte Ackerbauer und Handwerker
sollen belohnt werden.

(aus: »Große Instruktion«)
~ Katharina II. ~

genannt Katharina die Große, geboren als Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst,
russische Zarin, Repräsentantin des aufgeklärten Absolutismus; 1729-1796

Zitante 25.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hat man ein Unrecht verziehen, muss man es aus dem Gedächtnis löschen.

~ Christina von Schweden ~
(1626-1689)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Steffen Mayer:
Jaja, die Böhsen Märchenonkelz. Gehasst, ve
...mehr
Steffen Mayer:
Exakt(?) mein Thema heute und im Moment: Auf
...mehr
Marianne:
Kalorienfrei, kostenlos und Herzen öffne
...mehr
Anne P.-D.:
Das Lächeln ist so wichtig für jede
...mehr
Helga F.:
Richtig, es ist gesünder und es kostet n
...mehr
Anne P.-D.:
Träume im Leben sind immer sehr wichtig,
...mehr
Marianne:
Mir geht es ähnlich wie dir, liebe Christa.
...mehr
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum