Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesspruch

*Christian Morgenstern*, Spruch des Tages zum 16.05.2017

Jede Krankheit hat ihren besonderen Sinn;
denn jede Krankheit ist eine Reinigung:
man muß nur herausbekommen, wovon und wozu.

(aus: »Aphorismen«)
~ Christian (Otto Josef Wolfgang) Morgenstern ~
deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer; 1871-1914


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 16.05.2017, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Else Pannek*, Spruch des Tages zum 15.05.2017

Etwas Muße braucht der Mensch,
eine Blume und ein Buch.

(Quelle: Homepage der Autorin)

~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.05.2017, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*, Spruch des Tages zum 14.05.2017, Muttertag


Allen Müttern und Kindern wünsche ich
einen unbeschwerten Tag !



Direktlink zum Tagesspruch/zur Spruchkarte von Muttertag 2016



Wieviele Sorgen du auch tragen magst,
vergiß sie heut am Muttertag.

(aus einem Manuskript)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1932



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Susanne/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 14.05.2017, 00.05 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Johann Friedrich Herbart*, Spruch des Tages zum 13.05.2017

Niemals lernt derjenige eine Sache recht kennen,
der damit anfängt, sie als
Mittel zu etwas anderem zu gebrauchen.

(zugeschrieben)
~ Johann Friedrich Herbart ~
deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge, Begründer des Herbartianismus; 1776-1841


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 13.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erich Limpach*, Spruch des Tages zum 12.05.2017

Es ist ein großer Trugschluß zu glauben,
daß man ohne Macht ohnmächtig sei.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« - Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Stanislaw Brzozowski*, Spruch des Tages zum 11.05.2017

Ein talentiertes Schweigen
kann beredter sein als die beredteste Aktivität.

(zugeschrieben)
~ Stanislaw Brzozowski ~
polnischer Schriftsteller und Kulturphilosoph; 1878-1911


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Gerdi Möller-Jansen/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 11.05.2017, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Felix Renner*, Spruch des Tages zum 10.05.2017

"Was könnten wir in unserer verzwickten Lage Besseres tun",
orakelte ein politischer Klimatologe,
"als die Erwärmung des natürlichen
durch die Abkühlung des politischen Klimas zu kompensieren?"

(aus: »Erfolgsgesellschaft im Stresstest« - Aphorismen)
~ © Felix Renner ~
Schweizer Jurist, Journalist und Aphoristiker, * 1935


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Michael Marie Jung*, Spruch des Tages zum 09.05.2017

Glücklich, wer für jedes Bild
den lebensfreundlichen Rahmen findet.

(aus: »Lichteinfall« - 1800 neue Aphorismen und Sprüche)
~ © Michael Marie Jung ~
deutscher Aphoristiker und Persönlichkeitsbetreuer, * 1942


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Unsplash/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.05.2017, 00.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Édouard Pailleron*, Spruch des Tages zum 08.05.2017

Mogeln ist sehr wohl erlaubt,
wenn es das Herz ist, das mogelt.

{Tricher est bien permis
quand c'est le coeur qui triche.}

(aus: »Le second mouvement«)
~ Édouard Pailleron ~ französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Weisheit aus dem Zen-Buddhismus*, Spruch des Tages zum 07.05.2017

Zitante 07.05.2017, 00.05 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Achim:
Liebe Christa!es ist schön daß das Ergebnis b
...mehr
Kerstin:
Liebe Christa,Halt die Ohren steif :-)Habe er
...mehr
Doris:
Liebe Christa, ich freu mich so sehr für Sie
...mehr
Petra Schöngen :
Bin seit einiger Zeit fleißige Nutznießerin d
...mehr
Sa:
Liebe ChristaAuch ich wünsche Ihnen alles erd
...mehr
Edith T.:
Liebe Christa, ich bin erleichtert, dass sich
...mehr
Barbara:
erst heute kam ich dazu zu lesen, weshalb nic
...mehr
Gudrun:
Liebe Christa,ich kann den Worten von @DieLoe
...mehr
DieLoewin:
ich hab zwar keine Ahnung, was u hast, aber e
...mehr
Carola:
Liebe Zitante Christa,eben gelesen, die Diagn
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum