Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Otto Weiß

Otto Weiß

Die ärgste Sklaverei wäre wohl die:
wenn jeder die Freiheit hätte, zu tun,
was ihm beliebt.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 17.09.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Die Leute sind oft
dankbarer für das, was man ihnen verspricht,
als für das, was man ihnen leistet.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 2)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 01.07.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß, Spruch des Tages zum 05.04.2022

Wenn man die Wahl hat
zwischen zwei gleich großen Übeln, dann ist man geneigt –
sich für etwas ganz anderes zu entscheiden.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915



Zitante 05.04.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Warum uns das Plötzliche überrascht?...
Weil uns das Allmähliche entging.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 2)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 24.03.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Dem Schwätzer ist kein Mensch so zuwider –
wie der Schwätzer.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 05.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

In dieser Welt gibt es hundertmal mehr Fragen als Antworten,
und hundertmal mehr Antworten als Lösungen.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 09.10.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Wehe dem Land,
das einen unersetzlichen Staatsmann besitzt!

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 04.08.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß, Spruch des Tages zum 31.05.2021

Die Welt wäre unwohnlich –
ohne Hintertüren.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 2)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915



Bildquelle: MabelAmber/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 31.05.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Das vergessen die Leute oft:
Wenn man das Gewünschte zu spät bekommt,
ist es nicht mehr das Gewünschte.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 2)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 23.05.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Otto Weiß

Der Mensch trifft Vorbereitungen zu seinem Glück:
Damit ist sein Leben ausgefüllt.

(aus: »So seid ihr!« – Aphorismen, Band 1)
~ Otto Weiß ~

in Budapest geborener Musiker;
wirkte auch als Dramatiker, Feuilletonist und Aphoristiker; 1849-1915

Zitante 14.03.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Sei gewiß, daß nichts dein Eigentum sei, was du nicht inwendig in dir hast.

~ Matthias Claudius ~
(1740-1815)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
...und diesen genießen!Herbstliche Sonntagsg
...mehr
Anne P. -D.:
Genau das tue ich gerade. Lange geschlafen un
...mehr
Marianne:
Eine gute Einstimmung auf den Oktober. Wenn "
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt. Trotzdem sind vor allem positive
...mehr
Marianne:
Gut beschrieben!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Ich denke, großartige Menschen haben ihre Ei
...mehr
Anne:
Hihi***stimmt; kann ich bestätigen!Ein klein
...mehr
Marianne:
Das Katzenbild passt hervorragend zum Spruch.
...mehr
Helmut Peters:
Und der Aphoristiker durchforstet den Papierk
...mehr
Marianne:
Bei uns hat der Nachbar Hühner und Hähne, d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum