Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jochen Mariss

Jochen Mariss

Auch wenn uns Zuversicht und Lebensfreude
manchmal so klein wie Zwerge vorkommen:
Sie sind schlafende Riesen, die wir wecken können.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 13.04.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss

Beschütze das Licht in deinem Herzen,
dieses einzigartige, sonnenwarme Leuchten,
das sich so oft als freudestrahlendes Lächeln in deinem Gesicht spiegelt.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 28.01.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 22.11.2020

Diese Blumen sind verzaubert:
sie machen aus Kummer Zuversicht,
sie machen das Schwere leicht und das Trübe klar.
Alltagsgrau wird kunterbunt.
Wünsche werden wahr.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


Bildquelle: chulmin1700/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 22.11.2020, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 23.08.2020

Von Zeit zu Zeit Inne halten und die Augen schließen,
dem Flüstern der Stille lauschen,
mit einem Tuch aus Gelassenheit ganz behutsam die Eile wegwischen,
Kraft schöpfen aus dem Brunnen der Ruhe.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


Bildquelle: Tama66/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 23.08.2020, 00.10 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 17.05.2020

Jeden Tag wie der Frühling erwachen:
Mit Sonne im Herzen, mit Schmetterlingen im Bauch
und mit der Lust und Laune einer ganzen Blumenwiese.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 17.05.2020, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 02.02.2020

Blüten sind die Sterne des Tages,
sie sind das Lächeln der Pflanze,
ein Gruß ohne Worte in den Farben des Glücks.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: snow198298/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 02.02.2020, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss

Erschrecke dich nicht am tiefen Abgrund.
Dein Mut wird dir Flügel verleihen.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 03.12.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 17.11.2019

Am Ende kommt es gar nicht so sehr darauf an,
wie weit wir es gebracht haben, sondern darauf,
ob wir unseren eigenen Weg gegangen sind.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Kranich17/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 17.11.2019, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss, Spruch des Tages zum 08.09.2019

Manchmal suchen wir so lange den Schlüssel zum Glück,
bis wir merken, dass er steckt.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Efraimstochter/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.09.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jochen Mariss

Folge der Stimme deines Herzens, denn sie allein kennt den Weg zum Glück.
Vertraue ihr in kleinen wie in großen Fragen, denn sie irrt sich nie.
Höre auf sie, denn sie führt dich immer zur richtigen Zeit an den richtigen Ort.

(aus seinen Werken)
~ © Jochen Mariss ~

deutscher Autor und Fotograf; * 1955

Zitante 17.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Jeder ist an allem Schuld. Wenn jeder das wüßte, hätten wir das Paradies auf Erden.

~ F. M. Dostojewski ~
(1821-1881)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum