Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerhard Kocher

Gerhard Kocher

Altern heisst,
Illusionen durch Vorurteile zu ersetzen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 01.07.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 11.03.2020

Kaum einer,
der heute die moderne Medizin kritisiert,
wäre ohne sie noch am Leben.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 11.03.2020, 00.10 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Es gibt nicht nur den eingebildeten Kranken,
es gibt auch den eingebildeten Arzt.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 06.02.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Achtung: Dies ist ein Heilmittel.
Fragen Sie bitte vor Gebrauch Ihren Arzt,
Ihren Apotheker oder Ihre Nachbarin.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 25.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Medikamente verschlimmern die Krankheit,
vor allem, wenn sie nicht eingenommen werden.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 21.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Auch bei der
neuesten Generation der bildgebenden Verfahren
ist die Seele noch nicht sichtbar.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 16.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Ärztelatein
kommt dem Patienten spanisch vor.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 30.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 07.02.2019

Eine blühende Pharmaindustrie
ist genauso unerfreulich wie
eine darbende Pharmaindustrie.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.02.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*

Das Tröstliche an der Kostenexplosion:
so billig wie heute wird das Gesundheitswesen nie mehr sein.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 18.01.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 15.12.2018

Die Medizin macht enorme Fortschritte.
In etwa 100 Jahren ist bereits ein wirksames Medikament
gegen den Schnupfen zu erwarten.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: LoggaWiggler/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.12.2018, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Danke für den tollen Spruch von Rainer Haak.
...mehr
Sophie:
liebe Christa,ich würde sehr gern diesen Tag
...mehr
Marianne:
Sehr schöne Worte!Liebe Grüße, Marianne
...mehr
Monika :
Jaaaa... Die Moralprediger...
...mehr
Helga F.:
Was für wahre und weise Worte von Herrn
...mehr
Quer:
Genau. Einsicht ist halt noch immer ein guter
...mehr
Zitante Christa:
Zu diesem Text hatte ich mehrere Übersetzung
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mir ging es wie Edith T. Aber unter dem Gesic
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Christa. Was ich an den realen Büchern
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderschön, eine Augenweide
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum