Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 15.07.2016

Hans-Jörg Große

Abstrakt war die Kunst,
konkret ihr Preis.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ Hans-Jörg Große ~

deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 15.07.2016, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Jörg Große

Hieronymus

Eher will ich mich irren und gegen die Liebe fehlen,
ehe ich einen Freund durch falsches Lob täuschen möchte.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~

Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 15.07.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hieronymus

Rudolf Bussmann

Die Lügen mit den kurzen Beinen haben einen langen Atem.
Sie gehen von dir zu dir, ein und aus.

(aus: »Das 25-Stundenbuch« - Aphorismen und Bagatellen)
~ © Rudolf Bussmann ~

Schweizer Schriftsteller; * 1946

Zitante 15.07.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Bussmann

William Osler

Es gibt nur zwei Arten von Ärzten:
solche, die ihren Beruf mit ihrem Hirn und
solche, die ihn mit ihrem Mundwerk ausüben.

{There are only two sorts of doctors:
those who practice with their brains, and
those who practice with their tongues.

(zugeschrieben)
~ Sir William Osler ~

kanadischer Mediziner, häufig als Vater der modernen Medizin bezeichnet; 1849-1919

Zitante 15.07.2016, 16.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Osler

Gregor Brand

Wenn die Menschen atheistisch geworden sind,
geht es in den Gärten der Götter wieder wohltuend ruhiger zu.

(aus: »Meschalim« Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~

deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter; * 1957

Zitante 15.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand

Wladimir Wladimirowitsch Majakowski

Je größer eine Sache oder ein Geschehnis,
desto größer auch der Abstand, den es zu gewinnen gilt.

(aus: »Wie macht man Verse?«)
~ Wladimir Wladimirowitsch Majakowski ~

sowjetischer Dichter und ein führender Vertreter des russischen Zweigs des Futurismus; 1893-1930

Zitante 15.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wladimir Wladimirowitsch Majakowski

Jacques Wirion

Wer will schon ans Ruder gelangen,
um zu rudern.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, Anthologie, 2. Auflage)
~ © Jacques Wirion ~

luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker; * 1944

Zitante 15.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion

Moritz Heimann

Nichts lernt sich so leicht wie der Luxus,
auch der des Geistes.

(zugeschrieben)
~ Moritz Heimann ~, Pseudonyme: Hans Pauli, Tobias Fischer
deutscher Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Lektor; 1868-1925

Zitante 15.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Moritz Heimann

Gerhard Kocher

Alles, was der Patient will, ist sofortige Heilung.
Ist das etwa zuviel verlangt?

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~

Schweizer Politologe und Gesundheitsökonom; * 1939

Zitante 15.07.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Kocher

Joachim Panten

Ab ins Schließfach mit dem Vorurteilsvermögen
und den Schlüssel weggeworfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~

alias: karlundemil;
deutscher Aphoristiker und Publizist; 1947-2007

Zitante 15.07.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

Beat Rink, Spruch des Tages zum 15.07.2016

Lebenslängliche Aufgabe:
sich so alt fühlen, wie man ist.

(aus einem Manuskript)
~ © Beat Rink ~

Schweizer Aphoristiker und Theologe; * 1957



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 15.07.2016, 00.05| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Beat Rink, Tagesspruch, 20160715,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wieviel leichter ist andächtig schwärmen als gut zu handeln.

~ Gotthold Ephraim Lessing ~
(1729-1781)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
Wenn Selbstzufriedenheit das Höchste sei
...mehr
Anne P.-D.:
Die Selbstzufriedenheit ist für mich seh
...mehr
Marianne:
Ich glaube, wenn ich mit mir und meinem Leben
...mehr
Marianne:
Diese Worte werden mich durch die Adventzeit
...mehr
Zitante Christa:
Lange habe ich überlegt, was ich in der dies
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit dem Bild des Friedenlichts.
...mehr
Quer:
Welch wunderbares Motto für diese Vorweihnac
...mehr
Dorothee Technau:
Phantastisch. Passt genau in die aktuelle Zei
...mehr
Steffen Mayer:
"Ich glaub 's behakt" kann man zu den me
...mehr
Steffen Mayer:
Mein erster Spruch, der mir in einem Traum od
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum