Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 15.07.2016

*Hans-Jörg Große*

Abstrakt war die Kunst,
konkret ihr Preis.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ Hans-Jörg Große ~
deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 15.07.2016, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Jörg Große

*Hieronymus*

Eher will ich mich irren und gegen die Liebe fehlen,
ehe ich einen Freund durch falsches Lob täuschen möchte.

(zugeschrieben)
~ Sophronius Eusebius Hieronymus ~
Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche; 347-420 n. Chr.

Zitante 15.07.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hieronymus

*Rudolf Bussmann*

Die Lügen mit den kurzen Beinen haben einen langen Atem.
Sie gehen von dir zu dir, ein und aus.

(aus: »Das 25-Stundenbuch« - Aphorismen und Bagatellen)
~ © Rudolf Bussmann ~
Schweizer Schriftsteller, * 1946

Zitante 15.07.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Bussmann

*William Osler*

Es gibt nur zwei Arten von Ärzten:
solche, die ihren Beruf mit ihrem Hirn und
solche, die ihn mit ihrem Mundwerk ausüben.

{There are only two sorts of doctors:
those who practice with their brains, and
those who practice with their tongues.

(zugeschrieben)
~ Sir William Osler ~
kanadischer Mediziner, häufig als Vater der modernen Medizin bezeichnet; 1849-1919

Zitante 15.07.2016, 16.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Osler

*Gregor Brand*

Wenn die Menschen atheistisch geworden sind,
geht es in den Gärten der Götter wieder wohltuend ruhiger zu.

(aus: »Meschalim« Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~
deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter, * 1957

Zitante 15.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand

*Wladimir Wladimirowitsch Majakowski*

Je größer eine Sache oder ein Geschehnis,
desto größer auch der Abstand, den es zu gewinnen gilt.

(aus: »Wie macht man Verse?«)
~ Wladimir Wladimirowitsch Majakowski ~
sowjetischer Dichter und ein führender Vertreter des russischen Zweigs des Futurismus; 1893-1930

Zitante 15.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wladimir Wladimirowitsch Majakowski

*Jacques Wirion*

Wer will schon ans Ruder gelangen,
um zu rudern.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, Anthologie, 2. Auflage)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

Zitante 15.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion

*Moritz Heimann*

Nichts lernt sich so leicht wie der Luxus,
auch der des Geistes.

(zugeschrieben)
~ Moritz Heimann ~, Pseudonyme: Hans Pauli, Tobias Fischer
deutscher Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Lektor; 1868-1925

Zitante 15.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Moritz Heimann

*Gerhard Kocher*

Alles, was der Patient will, ist sofortige Heilung.
Ist das etwa zuviel verlangt?

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 15.07.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Kocher

*Joachim Panten*

Ab ins Schließfach mit dem Vorurteilsvermögen
und den Schlüssel weggeworfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 15.07.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

*Beat Rink*, Spruch des Tages zum 15.07.2016

Lebenslängliche Aufgabe:
sich so alt fühlen, wie man ist.

(aus einem Manuskript)
~ © Beat Rink ~
Schweizer Aphoristiker und Theologe, * 1957


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 15.07.2016, 00.05| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Beat Rink, Tagesspruch, 20160715,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Diese Momente mit großer Dankbarkeit ke
...mehr
Marianne:
Gegenwart bedeutet im Hier und Jetzt zu sein
...mehr
Anne P.-D.:
Ein sehr schöner Spruch, ich liebe es, w
...mehr
Marianne:
Bildlich sehr gut mit dem Spruch abgestimmt,
...mehr
Quer:
Was für ein starkes Bild - und die Worte
...mehr
Marianne:
Stimmt, liebe Christa, jeder Mensch hat seine
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich jemandem eine Freude machen kann, sp
...mehr
Zitante Christa:
Der Spruch ist m.E. vom Autor bewußt überzo
...mehr
Monika :
Hallo,Also ich schließe mich an... Wer weiß
...mehr
Fred Ammon:
Ein freundlicher Spruch; aber einer, dem ich
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum