Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Carl von Clausewitz

Carl von Clausewitz, Spruch des Tages zum 30.01.2021

Selten ist in Europa überall Frieden,
und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus.

(aus: »Vom Kriege« [1832; posthum veröffentlicht])
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~
preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 30.01.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Gewohnheit stärkt den Körper in großen Anstrengungen,
die Seele in großen Gefahren,
das Urteil gegen den ersten Eindruck.

(aus: »Vom Kriege«)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 01.07.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Wir sagen also, der Krieg gehört nicht
in das Gebiet der Künste und Wissenschaften,
sondern in das Gebiet des gesellschaftlichen Lebens.
Er ist ein Konflikt großer Interessen, der sich blutig löst,
und nur darin ist er von den andern verschieden.

(aus: »Vom Kriege«)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 06.07.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Die Politik hat den Krieg erzeugt; sie ist die Intelligenz,
der Krieg aber bloß das Instrument, und nicht umgekehrt.

(zugeschrieben)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 30.05.2016, 12.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Carl von Clausewitz

Der Listige läßt denjenigen, welchen er betrügen will,
die Irrtümer des Verstandes selbst begehen ...

(zugeschrieben)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 14.05.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Im Leben hat alles denselben Wert, und ein Ding ist nicht schlechter als ein Wort oder ein Duft oder ein Traum.

~ Rainer Maria Rilke ~
(1875-1926)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie wahr! Vergangenheit und Gegenwart lassen
...mehr
Anne:
Guter Spruch! Und aktuell so passend...:)
...mehr
Marianne:
Den Augenblick leben und genießen fällt man
...mehr
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum