Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Carl von Clausewitz

Carl von Clausewitz, Spruch des Tages zum 30.01.2021

Selten ist in Europa überall Frieden,
und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus.

(aus: »Vom Kriege« [1832; posthum veröffentlicht])
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~
preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 30.01.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Gewohnheit stärkt den Körper in großen Anstrengungen,
die Seele in großen Gefahren,
das Urteil gegen den ersten Eindruck.

(aus: »Vom Kriege«)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 01.07.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Wir sagen also, der Krieg gehört nicht
in das Gebiet der Künste und Wissenschaften,
sondern in das Gebiet des gesellschaftlichen Lebens.
Er ist ein Konflikt großer Interessen, der sich blutig löst,
und nur darin ist er von den andern verschieden.

(aus: »Vom Kriege«)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 06.07.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Carl von Clausewitz

Die Politik hat den Krieg erzeugt; sie ist die Intelligenz,
der Krieg aber bloß das Instrument, und nicht umgekehrt.

(zugeschrieben)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 30.05.2016, 12.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Carl von Clausewitz

Der Listige läßt denjenigen, welchen er betrügen will,
die Irrtümer des Verstandes selbst begehen ...

(zugeschrieben)
~ Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz ~

preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker; 1780-1831

Zitante 14.05.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Die Liebe ist der Sommer im Herzen, aber die Welt ist winterlich.

~ Franz von Baader ~
(1765-1841)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ich ü
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Marianne:
Traumhaft schönes Bild und passende Wort
...mehr
Marianne:
Ein sehr positiver Spruch!Liebe Wochenendgrü
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen von Friedrich Rückert
...mehr
Marianne:
Die Natur kann viel Freude schenken. Mir gefa
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch und harmonisches
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum