Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Charlotte El. Böhler-Mueller

Charlotte El. Böhler-Mueller

Dem Hungernden ist es einerlei,
ob sein Brot aus eitler oder aus mildtätiger Hand kommt.

(aus: »»Aphorismen - Geistesblitze« [2006])
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 10.04.2024, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller, Spuch des Tages zum 30.11.2023

Fasse einen schönen Gedanken; einfach so.
Er wird aufgehen wie ein Samenkorn
und Dich glücklich machen.

(aus: Aphorismen - Geistesblitze« [2006])
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023



Bildquelle: neelam279/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.11.2023, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller

Der Himmel oben?
Die Hölle unten?
Falsch: Beide sind rings um uns
und zwar hier und jetzt.

(aus: »Rosen und Juwelen« - Einsichten, Erfahrungen, Aphorismen)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 20.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller

Beten heißt:
Anklopfen bei der höchsten und letzten Instanz.

(aus: »Wie Schmetterlinge«)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 17.08.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller, Spruch des Tages zum 22.05.2023

Gutes tun im Stillen:
Kein Ruhm, kein Lob kann schöner sein
als solches Glücksgefühl.

(aus: »»Aphorismen - Geistesblitze« [2006]«)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023



Zitante 22.05.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller

Ein Lächeln ist
kein Beweis für Sympathie

(aus: »Rosen und Juwelen« - Einsichten, Erfahrungen, Aphorismen)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 15.03.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller, Spruch des Tages zum 21.11.2022

Besser Liebe ohne Leidenschaft
als Leidenschaft ohne Liebe

(aus: »Rosen und Juwelen« - Einsichten, Erfahrungen, Aphorismen [2009])
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023



Zitante 21.11.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller

Die Ungeduld ist eines der größten Übel:
wie oft nimmt sie dem Andern den Mut sich auszusprechen,
sich zu befreien?!

(aus: »Aphorismen - Geistesblitze« [2006])
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 15.09.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller

Egal, mit wie vielen und freundlichen Worten
du einem andern etwas versagst:
Dieser hört einzig und allein das "Nein".

(aus: »»Aphorismen - Geistesblitze« [2006]«)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023

Zitante 04.07.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Charlotte El. Böhler-Mueller, Spruch des Tages zum 22.04.2022

Der Mensch glaubt zu wissen, wie die Welt entstanden ist.
Weiss er überhaupt wo sie beginnt, wo sie endet?

(aus: »Rosen und Juwelen« - Einsichten, Erfahrungen, Aphorismen)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~

deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin; 1924–2023



Bildquelle: langll/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 22.04.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Gute Vorsätze sind grüne Früchte, die abfallen, ehe sie reif sind.

~ Johann Nepomuk Nestroy ~
(1801-1862)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
quersatzein:
Das Bonmot von Werner Mitsch gefällt mir auc
...mehr
Achim:
das ist so unsagbar wahr, wie auch das Zitat
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum