Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Walter Benjamin

*Walter Benjamin*

Schwerer ist es,
das Gedächtnis der Namenlosen zu ehren
als das der Berühmten.

(aus seinen Werken)
~ Walter (Bendix Schoenflies) Benjamin ~
deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Balzac, Baudelaire und Marcel Proust; 1892-1940

Zitante 15.07.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Benjamin*, Spruch des Tages zum 15.07.2018

Glücklich sein heißt,
ohne Schrecken seiner selbst innewerden können.

(aus: »Einbahnstraße«)
~ Walter (Bendix Schoenflies) Benjamin ~
deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Balzac, Baudelaire und Marcel Proust; 1892-1940

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Ijcor/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.07.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Benjamin*

Alle Bemühungen um die Ästhetisierung der Politik gipfeln in einem Punkt.
Dieser eine Punkt ist der Krieg.

(aus: »Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit«)
~ Walter (Bendix Schoenflies) Benjamin ~
deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Balzac, Baudelaire und Marcel Proust; 1892-1940

Zitante 14.03.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Walter Benjamin*

Was teilt die Sprache mit?
Sie teilt das ihr entsprechende geistige Wesen mit.
Es ist fundamental zu wissen, daß dieses geistige Wesen
sich in der Sprache mitteilt und nicht durch die Sprache.

(aus: »Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen«)
~ Walter (Bendix Schoenflies) Benjamin ~
deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Balzac, Baudelaire und Marcel Proust; 1892-1940

Zitante 10.07.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Mir ging es vor Jahresanfang genau so, also d
...mehr
Anne P.-D.:
Vor allem die Reisen zu meinen Freundinnen wa
...mehr
Marianne:
Mir geht es wie Edith: Vor Reiseantritt freue
...mehr
Edith T.:
Das Schöne ist gut, sonst wäre es a
...mehr
Edith T.:
Hm...Ich verreise mit der Vorfreude auf das U
...mehr
Monika :
Also ich bin überall zuhause...MfG Monika
...mehr
Marianne:
Aneinander vorbeireden :)?LG Marianne
...mehr
Marianne:
Schon alleine beim Betrachten dieses Bildes z
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
So ist es, davon bin ich überzeugt
...mehr
Anne P.-D.:
Nur mit Frieden im Herzen kann ich alles ande
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum