Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Arthur Feldmann

*Arthur Feldmann*

Der Himmel auf Erden – eine Utopie...
Nicht so die Hölle auf Erden ...

(aus: »Spiegelungen« – Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 02.01.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Wozu braucht ein Allmächtiger,
und wenn er auch die Welt schafft,
einen Tag Ruhe?

(aus: »Spiegelungen« – Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 06.11.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Wurde die Menschheit von allen Übeln erst heimgesucht,
als Pandora die Büchse der Neuerungen öffnete?

(aus: »Spiegelungen« – Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 12.08.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Wir haben keinen Grund, eingebildet zu sein,
aber sehr viel Einbildungskraft.

(aus: »Kurznachrichten aus der Mördergrube: Oder die grosse Modeschau der nackten Könige«)
~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 01.07.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Zugvögel - immer dieselben Schwärme,
nicht immer dieselben Reisegefährten...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 04.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Zwei Chamäleons, die sich auf einer Mauer wandeln,
fühlen sich nicht nur miteinander, sondern auch mit der Mauer verwandt...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 23.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Wir sind fest überzeugt, dass die
kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten eine Gerade ist,
und merken oft nicht, wie sehr wir uns den Kopf anschlagen,
wenn eine Wand dazwischen steht...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 08.02.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Vielen wird so übel mitgespielt,
dass man schon an ihre Auferstehung im Leben
nicht mehr so recht glauben kann...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 22.12.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Es ist schwer, einem Blinden weiszumachen,
dass alle Menschen gleichermaßen mit Blindheit geschlagen sind...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 15.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Arthur Feldmann*

Zwischen Kenntnis und Erkenntnis soll Er
- so heißt es -
im Inneren den Unterschied ausmachen...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 07.10.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Achim:
:-) doch würde er dies in diesem Augenblick n
...mehr
SM :
Ich denke nicht, Achim, denn die Ecke ist dem
...mehr
Achim:
Kann eine solche Ecke nicht auch einen unzufr
...mehr
SM :
Das ist gut beobachtet. Und man könnte das no
...mehr
Marianne:
Der zufriedene Mensch würde sich in diesem sc
...mehr
Gudrun:
Für eine permanente Unzufriedenheiit (diese k
...mehr
SM :
...,weil das Glück erkannt und geschätzt werd
...mehr
Edith T.:
Wie gut, dass wir unseren Todeszeitpunkt nich
...mehr
Achim:
... drum lebe jeden Tag so, dass Du ohne Reue
...mehr
Achim:
Dialog - Sondierung - informelle Annäherung -
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum