Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Braun

*Werner Braun*

Das ist der Fehler vieler:
Sie irren sich im Be- und Verurteilen anderer,
da sie sich nicht in deren Lage, Zeit
und Lebensumstände hineinversetzen,
um zu erkennen, warum diese so handelten, wie sie handelten.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 12.09.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Solange kritische Bücher verboten sind, ist es ratsam,
erlaubte Bücher besonders kritisch zu lesen.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 17.07.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Ein Volk ist eine große Familie,
in der jeder mit jedem ein bißchen verwandt ist.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 19.05.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Der Wunsch einiger, sich über andere zu erheben,
ist der Hauptgrund für die meisten Unglücke der Menschen.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 19.03.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Wie langweilig wäre das Leben, wenn wir immer nur
mit Menschen sprächen, die genauso denken wie wir.
Der Widerspruch ist das Salz des Lebens,
aber nur wirklich starke Persönlichkeiten ertragen ihn,
ohne böse zu werden.
Niemand ist dümmer als ich, nur weil er anders denkt!

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 10.03.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Viele Menschen leiden sehr darunter,
daß sich ihr Inneres nicht in ihrem Äußeren widerspiegelt.
Sie sollten bedenken, daß ein schönes und starkes Inneres
nicht der Äußerlichkeit bedarf.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 13.01.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*, Spruch des Tages zum 17.11.2017

Wenn die Wolken Dich die Sonne nicht sehen lassen,
dann zünde ein Licht in Deinem Herzen an.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: PIRO4D/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 17.11.2017, 00.05 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Werner Braun*

Wer über alle lacht,
lacht nur so lange über alle,
bis alle über ihn lachen.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 21.10.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Wir sollen
die Liebe um der Liebe willen mögen,
die Wahrheit um der Wahrheit willen sagen
und das Gute um des Guten willen tun.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 10.09.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Wir wohnen alle auf demselben Planeten,
aber viele von uns in verschiedenen Welten.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 31.08.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
Achim:
Oh wie wahr!
...mehr
Gudrun:
Eine gelungene Wortspielerei - ich liebe solc
...mehr
Gudrun Zydek:
Da stimme ich ganz und gar mit Henry St. John
...mehr
SM :
Sehr gut, Bild und Aussage. Das trifft es auf
...mehr
Gudrun Zydek:
In einem Staat, dem Gesetze heilig sind, also
...mehr
Anne P.-D.:
Missachtung des Vertrauens,... würde mir sehr
...mehr
Quer:
Sorry: "zu sagen" sollte es heissen.
...mehr
Quer:
Da möchte ich der grossen Dame der schönen Wo
...mehr
SM :
Finde ich sehr schön. Das Zitat strahlt Leich
...mehr
O. Fee:
Eine heitere Resignation kann durchaus hilfre
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum