Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Braun

Werner Braun

Man sollte sich bemühen,
möglichst vieles zu verstehen und zu tolerieren.
Aber es gibt immer Dinge, die kann man
beim besten Willen weder verstehen noch tolerieren.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 11.08.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun, Spruch des Tages zum 14.05.2020

Kann man von abhängigen Menschen
unabhängige Meinungen erwarten?

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 14.05.2020, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Werner Braun

Man darf getrost jene Menschen groß nennen,
deren Großzügigkeit über ihrem Groll steht.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 22.04.2020, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Werner Braun

Das durchschnittliche Menschenleben
erreicht keine 30 000 Tage:
Nutzen wir sie, um uns gegenseitig
das Leben erträglicher zu gestalten!
(30 000 Tage sind knapp 83 Jahre)

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 28.12.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun

Der Mensch ist seltsam, seltsam, seltsam.
Hat er etwas Falsches gelernt und ein anderer sagt ihm das Richtige,
so sieht er dies als Angriff auf seine Persönlichkeit an
und verteidigt sein falsches Wissen wie einen wertvollen Besitz.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 22.10.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun

Unsere wahre Kraft
wohnt im Herzen, im Geist und in der Seele.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 15.08.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun, Spruch des Tages zum 04.06.2019

Wahre Stärke beweist nur derjenige körperlich Kräftige,
der seine Kraft nicht mißbraucht,
und wirklich stark ist nur derjenige Mächtige,
der seine Macht nicht mißbraucht.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Silentpilot/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 04.06.2019, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Werner Braun

Das Leben ist eine Reise von einem Problem zum nächsten.
Wenn wir das wissen, sind wir nicht mehr überrascht
und gewöhnen uns daran, die Probleme zu lösen,
statt an ihnen zu verzweifeln.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 27.05.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun

Liebe macht blind.
Haß auch.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 19.03.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Braun

Was uns wirklich zu Menschen macht,
ist der richtige Gebrauch von Herz und Hirn.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~

deutscher Aphoristiker; 1951-2006

Zitante 16.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Die Zeit bekehrt mehr Menschen als der Verstand.

~ Thomas Paine ~
(1737-1809)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Rainer Ostendorf:
Was hätte er wohl zum Gendern gesagt?
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, auch bei mir kamen Erinnerunge
...mehr
Helga F.:
Und dazu sind sie die besten Klimaanlagen, di
...mehr
Marianne:
Und sie können noch viel mehr: Sie erzeu
...mehr
Zitante Christa:
Es sind die Überraschungsgeschenke, die oftm
...mehr
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum