Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: James McNeill Whistler

James McNeill Whistler

Falsch ist auch die angebliche Verbindung zwischen
Größe der Kunst und Ruhm und Tugend des Staates,
denn die Kunst nährt sich nicht von den Nationen,
und Völker mögen vom Erdboden weggefegt werden,
aber die Kunst ist.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~
US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 02.10.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Freunde, vergeßt nie diese goldene Regel:
nichts kann schaden in der Kunst, solange Ihr frech seid.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 11.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Nein! Weg mit den Kritikern!
Sie sind kein notwendiges, sondern ein ganz und gar unnötiges Übel, aber sicherlich ein Übel.
Schaden tun sie und nicht nutzen.

(zugeschrieben)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 11.07.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Sag nicht, daß es nicht gut ist.
Sag, daß du es nicht magst –
dann bist du auf der sicheren Seite.

{You shouldn't say it is not good.
You should say, you do not like it;
and then, you know, you're perfectly safe.}

(zugeschrieben)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 30.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Diese Leute (die akademischen Künstler) sind die Handelsreisenden der Kunst,
ihre Werke sind ihre Ware, und die Akademie ist ihre Börse.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 06.07.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Reue ist Verstand, der zu spät kommt.

~ Ernst von Feuchtersleben ~
(1806-1849)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Worte, die nachdenklich machen, danke!Herbstl
...mehr
Quer:
Eine Aussage, die es in sich hat - und uns ma
...mehr
Marianne:
...und diesen genießen!Herbstliche Sonntagsg
...mehr
Anne P. -D.:
Genau das tue ich gerade. Lange geschlafen un
...mehr
Marianne:
Eine gute Einstimmung auf den Oktober. Wenn "
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt. Trotzdem sind vor allem positive
...mehr
Marianne:
Gut beschrieben!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Ich denke, großartige Menschen haben ihre Ei
...mehr
Anne:
Hihi***stimmt; kann ich bestätigen!Ein klein
...mehr
Marianne:
Das Katzenbild passt hervorragend zum Spruch.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum