Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: James McNeill Whistler

James McNeill Whistler

Falsch ist auch die angebliche Verbindung zwischen
Größe der Kunst und Ruhm und Tugend des Staates,
denn die Kunst nährt sich nicht von den Nationen,
und Völker mögen vom Erdboden weggefegt werden,
aber die Kunst ist.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~
US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 02.10.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Freunde, vergeßt nie diese goldene Regel:
nichts kann schaden in der Kunst, solange Ihr frech seid.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 11.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Nein! Weg mit den Kritikern!
Sie sind kein notwendiges, sondern ein ganz und gar unnötiges Übel, aber sicherlich ein Übel.
Schaden tun sie und nicht nutzen.

(zugeschrieben)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 11.07.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Sag nicht, daß es nicht gut ist.
Sag, daß du es nicht magst –
dann bist du auf der sicheren Seite.

{You shouldn't say it is not good.
You should say, you do not like it;
and then, you know, you're perfectly safe.}

(zugeschrieben)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 30.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

James McNeill Whistler

Diese Leute (die akademischen Künstler) sind die Handelsreisenden der Kunst,
ihre Werke sind ihre Ware, und die Akademie ist ihre Börse.

(zitiert in »Künstlerworte (1906)«)
~ James (Abbott) McNeill Whistler ~

US-amerikanischer Maler; 1834-1903

Zitante 06.07.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wozu hätten wir Freunde nötig, wenn wir sie nie nötig hätten?

~ William Shakespeare ~
(1564-1616)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Der Spruch kam mir auch gerade günstig!Wir w
...mehr
Helga F.:
Die Ecken der Erfahrungen sind manchmal ganz
...mehr
Anne:
Kann ich bestätigen;)! Habe letzte Woche ein
...mehr
Quer:
Oh ja, das stimmt. So ein unverhofftes Treffe
...mehr
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Marianne:
Es gibt eine Aussage/Spruchweisheit von Rober
...mehr
Zitante Christa:
Meine Gedanken zu diesem Spruch sind:Es ist m
...mehr
Ocean:
Oh wie schön, liebe Christa - damit hast
...mehr
Quer:
Da schliesse ich mich Hannl2 an. Wahrscheinli
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum