Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jürgen Wilbert

*Jürgen Wilbert*

Wer nur schön Wetter macht,
lässt andere gern im Regen stehen.

(aus: »Hirnbissiges« – Aphorismen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 12.05.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

So richtig vom Leben gebeutelt ist derjenige,
der sich dauernd in die eigene Tasche lügt.

(aus: »Hirnbissiges« – Aphorismen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 12.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Wenn Bürger wie Stimmvieh behandelt werden,
behandeln diese den Staat wie eine zu melkende Kuh.

(aus: »Kopfwehen. Denk Anstößiges« - Aphorismen und Gedichte)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 14.01.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Wer stets anderen zu gefallen sucht,
wird nie Gefallen an sich finden.

(aus: »Kopfwehen. Denk Anstößiges« – Aphorismen und Gedichte)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 18.11.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Wer von anderen Kadavergehorsam fordert,
geht auch über Leichen.

(aus: »Kopfwehen. Denk Anstößiges« – Aphorismen und Gedichte)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 02.10.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Wer stets auf Besseres wartet,
wird unweigerlich beim Schlechteren verweilen.

(aus: »Zweiheit und Zweifel« - Texte, Gedichte, Zeichnungen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 15.09.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Bevor du eine Galgenfrist setzt, prüfe,
wie es um deinen Galgenhumor bestellt ist.

(aus: »Kopfwehen. Denk Anstößiges« - Aphorismen und Gedichte)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 24.08.2017, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*, Spruch des Tages zum 02.08.2017

Wo ein politischer Wille ist,
ist auch ein Schleichweg.

(aus: »Vom Naserümpfen des Gehirns« – Aphorismen und Sentenzen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: oombi/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 02.08.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Zukunftsträchtige Devise:
Spende Samen statt Vertrauen.

(aus: »Hirnbissiges« – Aphorismen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 21.06.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jürgen Wilbert*

Wo ein politischer Wille ist,
ist auch eine Marschroute.

(aus: »KopfWehen« - Aphorismen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 27.04.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
Gudrun:
Toll, das Foto des "Luftschlosses" im übertra
...mehr
Anne P.-D.:
Da es nicht für jedes Meisterstück reicht, so
...mehr
O. Fee:
Gruppenbild von fünf leitenden Angestellten n
...mehr
O. Fee:
@ Hans FischerEs ist ein toller Hinweis auf M
...mehr
Quer:
Dem kann ich nur zustimmen. Bild und Text sin
...mehr
Hans Fischer:
Erinnert mich an Tiergeschichten vonMANFRED K
...mehr
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa,du hast natürlich rech
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa, du hast recht, ich habe nicht
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich gewillt bin, Gott zu hören, höre ich
...mehr
SM :
Was hat das mit "der Zeit" zu tun? Diese kann
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum