Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Sirius

*Peter Sirius*

Der Verwunderung, lang Ersehntes endlich erlangt zu haben,
folgt oft die, es erstrebt zu haben.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 11.10.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*, Spruch des Tages zum 05.03.2018

Es gibt Menschen,
denen ihr Hut besser steht als ihr Kopf.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pezibear/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 05.03.2018, 00.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Sirius*

Auch des Lebens Strom fließt schneller,
wenn er abwärts geht.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 16.08.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Verleumder sind Nachtfalter;
sie lieben das Dunkel und umschwärmen das Licht.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 18.03.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Manche Menschen entwickeln in nichts Energie
als in der Energielosigkeit.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 27.02.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Am Kreuze unbefriedigten Ehrgeizes
blutet mancher sein Leben lang.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 18.08.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*, Spruch des Tages zum 03.03.2016

Es wird viel Unglück geheuchelt,
aber noch mehr Glück.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.03.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Wäre die Welt, wie sie
die Unzufriedenen haben möchten,
sie wäre nicht anders, als sie ist.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 02.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

An das Festessen setzen sich die meisten
mit mehr Andacht als in den Festgottesdienst.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 25.12.2015, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Sirius*

Ob ein Gedanke für geistvoll gelte,
hängt bisweilen vom Geiste des Lesers ab.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 12.12.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Dir, liebe Christa, jederzeitGesundheit und Z
...mehr
Gudrun K.:
Liebe Christa,den Gratulanten hier im Blog sc
...mehr
Edith T.:
Guten Morgen, Christa,zum Geburtstag sende ic
...mehr
Marianne:
Allles Liebe zum Geburtstag, liebe Christa! M
...mehr
Quer:
So ist es. Und zum Geburtstag wünsche ich die
...mehr
read MaryRead - Literaturmagazin online:
Wie wahr, wie wahr. Das letzte Wort haben ist
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen klingen nach.Ja, der Vog
...mehr
Marianne:
Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und h
...mehr
SM :
Wir halten es für unmöglich, weil wir in dies
...mehr
Marianne:
Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum