Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Sirius

*Peter Sirius*

Verleumder sind Nachtfalter;
sie lieben das Dunkel und umschwärmen das Licht.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 18.03.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Manche Menschen entwickeln in nichts Energie
als in der Energielosigkeit.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 27.02.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*, Spruch des Tages zum 03.03.2016

Es wird viel Unglück geheuchelt,
aber noch mehr Glück.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.03.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Wäre die Welt, wie sie
die Unzufriedenen haben möchten,
sie wäre nicht anders, als sie ist.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 02.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

An das Festessen setzen sich die meisten
mit mehr Andacht als in den Festgottesdienst.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 25.12.2015, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Sirius*

Ob ein Gedanke für geistvoll gelte,
hängt bisweilen vom Geiste des Lesers ab.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 12.12.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Nicht anders als auf der Bühne
Es auch im Leben ist:
Gar mancher führt hohe Titel
Und ist doch nur Statist.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 10.10.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Sirius*

Menschenverachtung ist oft nur
eine Spielart der Selbstverachtung.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 21.09.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
O. Fee:
Die praktischen Konsequenzen der kirchlichen
...mehr
Quer:
Das Bild sagt alles: herzerfrischend!
...mehr
Gudrun Zydek:
Das ist tatsächlich mehr als nur klug:Es ist
...mehr
Gudrun Zydek:
Samuli Paronen weiß nicht.Das vertreibt er al
...mehr
O. Fee:
Viel Wahres dran, aber ich glaube auch, dass
...mehr
Sophie:
Liebe Christa,danke, daß Du uns an dem Erleb
...mehr
SM:
Die Realität wird großteils von den Menschen
...mehr
Achim:
Schlimm das Realität oft durch Idioten gescha
...mehr
Achim:
zu O.Fee... und vermeidet rosten und Kosten .
...mehr
SM:
Ja, das hat man uns als Kinder auch schon so
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum