Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Annemarie Schnitt

*Annemarie Schnitt*

Aber wie herauskommen
aus dem Zirkel zermürbender Fragen
aus dem Gewitter gewaltiger Bedrohung

aber wie herauskommen
aus der Ohnmacht
ohne die Macht des Vertrauens

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 29.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Aufzählung

möcht leben
nicht gelebt werden

möcht atmen
nicht beatmet werden

möcht denken
nicht gedankenlos werden

möcht fühlen
nicht gefühllos werden

möcht träumen
nie ausgeträumt haben

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 15.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Den Sommer bannen
in einen letzten Augenblick der Wärme
ihn schmecken wie Glück
ihn speichern unter der Haut
als Vorrat gegen Fröste

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 07.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Alles Suchen ist
Suchen nach den Farben des Regenbogens

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 04.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Entdeckungen

Eigentliches entdecken in der Vielfalt
Eindeutiges im Undeutlichen
Befreiendes in der Anbindung
Gewichtiges im Leichten
sich selbst entdecken im Gegenüber

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 22.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Chaos
kein geschlossenes Weltbild mehr
Chaos
das sich lichtet am Horizont
dem einzigen
hinter weltweiten Wegen

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 01.02.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*, Spruch des Tages zum 29.12.2018

Wie Gesang

eine Sprache finden
die dich befreit
wie Gesang
wie Gebet

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Arcaion/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.12.2018, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Das Spiel geht weiter

und nie ist es aus:
Aus Morgen wird Abend
ein Jahr flutet ins nächste
Leben folgt auf Leben
Tod auf Tod
ewig aber wölbt sich
über allem Wechsel
der Himmel als Konstante
Fortfließendes aufzufangen

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 20.12.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Der Freundin:

weinen lernen
dass du nicht erstickst
an Unverstandenem

lachen lernen
dass dir aus Tränen
Schwingen wachsen

fliegen lernen
dass du Licht wahrnimmst
hinter den Zonen der Nacht

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 24.10.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Bilder

die ohnmächtig machen
den Atem stocken lassen
dich aus der Fassung bringen
Bilder
die mehr sind als Bilder
von Menschen mit Namen
mit einem Gesicht wie du und ich
Bilder
die sich einbrennen
unauslöschlich in dir
unaufhebbar
vom hämmernden Herzen

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 20.08.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Monika :
Ach, dank der globalen Erwärmung ist es
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, ich las das erst jetzt, war ei
...mehr
Marianne:
Die Vergangenheit kann ich nicht mehr än
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Zukunft empfinde ich immer als unbestimmt
...mehr
Edith T.:
Ich möchte nicht wissen, was mir meine Z
...mehr
Edith T.:
An D. herzliche Glückwünsche nachtr
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, erst mal wünsche ich Dir,
...mehr
Quer:
Auch von mir: Gute Besserung, Christa.Gratula
...mehr
B.S.:
... wir sind nicht mehr verheiratet. Sich all
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum