Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Annemarie Schnitt

*Annemarie Schnitt*

Ankommen
ist des glücklichen Augenblicks Ding
Funkensprühen von Auge zu Auge
sich erkennen im Schneegestöber
sich berühren im Bodenlosen

(von ihrer Homepage)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 20.04.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Die Zeit

ein seltsam Ding
sie jagt davon
ist nicht zu halten
nur wer im Einverständnis
mit ihr lebt
versteht ihr Walten

(von ihrer Homepage)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 22.02.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Nie endet
die Geschichte
der Schöpfung
Neujahr
Neutag
Neustunde
Neuschnee
für neue Spuren

(von ihrer Homepage)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 29.12.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Advent

Die Kette dieser Tage
Kerze um Kerze zum Fest
knüpf dich an das kleine Feuer der Freude
daß die Gedanken heller werden
und die Schritte sicherer
im vibrierenden Licht neuer Hoffnung

(von ihrer Homepage)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 10.12.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Aufgehoben

meine Zeit
deine Zeit
aufgehoben
im Netz
der Ewigkeit

(Quelle)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 20.10.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Wunder

wo Hoffnung ist
verrücken Felsen

wo Vertrauen ist
trägt dich das Meer

wo Liebe ist
wachsen Wunder

(Quelle)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 08.09.2017, 16.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Unter dem einen Himmel

weiß ich dich
geweckt vom Licht
gestreichelt vom Wind
umarmt von der Sonne
begleitet von Wolken
umlächelt vom Mond
getröstet von Sternen
bedrängt von Stürmen
gehalten vom Horizont

unter dem einen Himmel
weiß ich dich aufgefangen

(von ihrer Homepage)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 03.08.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Die Not des Nachbarn
ist die Not der Welt
die Not der Welt
ist die Not von nebenan

(Quelle)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 15.06.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Dem Wort vertrauen
Von Wort zu Wort weitergehen
über Worte hinaus
ins Verstehen

(Quelle)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 21.04.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Annemarie Schnitt*

Sprache finden

Immer neu
Sprache finden
für den Weg
in die Weite
frei zu werden
vom Schmerz
aufzulösen
Lähmendes in dir

(Quelle)

~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 08.03.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Da es nicht für jedes Meisterstück reicht, so
...mehr
O. Fee:
Gruppenbild von fünf leitenden Angestellten n
...mehr
O. Fee:
@ Hans FischerEs ist ein toller Hinweis auf M
...mehr
Quer:
Dem kann ich nur zustimmen. Bild und Text sin
...mehr
Hans Fischer:
Erinnert mich an Tiergeschichten vonMANFRED K
...mehr
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa,du hast natürlich rech
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa, du hast recht, ich habe nicht
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich gewillt bin, Gott zu hören, höre ich
...mehr
SM :
Was hat das mit "der Zeit" zu tun? Diese kann
...mehr
R. Alfer:
Es ist doch erschreckend, dass Worte wie dies
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum