Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Edith Linvers

*Edith Linvers*

Man macht mehr
wegen seiner Mitmenschen
als für sie.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 15.10.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Am Abgrund entscheidet das Schicksal,
wer hinter dir steht.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 25.09.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Beeindruckend: Du sprichst sechs Sprachen perfekt.
Bedrückend: Du sprichst drei Worte so geübt aus, daß es mich erschreckt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 28.07.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Würde aller Reichtum dieser Welt aufgeteilt,
hätte jeder genug.
Nur, wer teilt auf?

(aus: »Ehrlich gesagt« – Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 01.06.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Zusammen zu schlafen
bedeutet nicht immer, die gleichen Träume zu haben.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 29.03.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Das Denken und das Fühlen
sind wie ein zänkisches Paar.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 03.02.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Traue keinem, der von sich behauptet,
immer nur die Wahrheit zu sagen.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 07.12.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Damals schenktest du mir rote Rosen,
damals wusste ich nicht was mir blühte.

(aus ihren Werken)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 04.12.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*

Verlange nichts vom Morgen,
wenn du dem Heute nichts entgegenbringst.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 15.10.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edith Linvers*, Spruch des Tages zum 08.09.2017

Nichts ist schwerer,
als die Leichtigkeit wiederzufinden.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« – Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Sr. Magdalena Ebner/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 08.09.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
Gudrun K.:
Demut ist für mich so ein Wort, der mit dem r
...mehr
SM :
Teil eins kann ich nachvollziehen, Teil zwei
...mehr
Gudrun K.:
Das kann man, glaube ich, nicht so verallgeme
...mehr
Marianne:
Eine wundervolle Botschaft!Liebe Lebenslustgr
...mehr
Gudrun K.:
Ein passendes Bild zum Text - eine gute Kombi
...mehr
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum