Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Edith Linvers

Edith Linvers

Auf dem geraden Weg zu bleiben bedeutet manchmal
nicht die Kurve zu kriegen.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 24.08.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Genie zu sein heißt nicht, viel zu denken,
sondern das, was andere nicht denken.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 14.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Aus einem Stubenhocker
wird kein Ornithologe.

(aus: »Glück, du bist ein Zugvogel«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 04.04.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Bei den Fehlern, die ein Mensch macht,
sind nur die unverzeihlich, die er
sich selbst nicht verzeiht.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 18.01.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Herzen werden verschenkt,
als wüchsen sie nach.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 13.12.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Man macht mehr
wegen seiner Mitmenschen
als für sie.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 15.10.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Am Abgrund entscheidet das Schicksal,
wer hinter dir steht.

(aus: »Im Fallen fliegen lernen« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 25.09.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Beeindruckend: Du sprichst sechs Sprachen perfekt.
Bedrückend: Du sprichst drei Worte so geübt aus, daß es mich erschreckt.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 28.07.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Würde aller Reichtum dieser Welt aufgeteilt,
hätte jeder genug.
Nur, wer teilt auf?

(aus: »Ehrlich gesagt« – Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 01.06.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Zusammen zu schlafen
bedeutet nicht immer, die gleichen Träume zu haben.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 29.03.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

~ Ralph Waldo Emerson ~
(1803-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Schönes Wortspiel :).
...mehr
Marianne:
Als ich den Spruch las, dachte ich: Glüc
...mehr
Marianne:
Im Augenblick liegt das Glück, denn da b
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,dies ist einer meiner absoluten
...mehr
Quer:
Dieser Gedanke, der sehr zynisch daher kommt,
...mehr
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburt
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum