Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Edith Linvers

Edith Linvers

Nicht nur zur Weihnachtszeit
sollte man Nüsse knacken.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 24.12.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Manche Menschen, die auf ihr großes Herz verweisen,
weisen nur auf eine Pumpe.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 09.12.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Autorenlesung Edith Linvers und Wilfried Besser

Unter dem Motto: »Nichts als die Wahrheit« findet bereits morgen, am Mittwoch 18.11.2015 um 17 Uhr eine Lesung der beiden hier vertretenen Buchautoren Edith Linvers und Wilfried Besser statt:




Ort der Veranstaltung: Kristall - Café und Lounge , Kärntener Straße 30, 45659 Recklinghausen.

Edith Linvers wird dabei auch aus Ihrem soeben erschienenen Büchlein »Glück, du bist ein Zugvogel« - Aphorismen und Gedichte, mit Illustrationen von Manuela Dietrich, lesen. Es ist erschienen im Universitätsverlag Brockmeyer und hat die ISBN 978-3-8196-1007-3.

Bei der im letzten Jahr dort stattgefundenen Lesung war ich dabei - und begeistert vom Programm, den Autoren und der Atmosphäre im Vortragsraum. Wer also die Zeit und Gelegenheit hat, diese Veranstaltung zu besuchen, möchte ich es herzlich empfehlen.

Den Veranstaltern viel Erfolg und den Besuchern viel Freude wünsche ich !

Zitante 17.11.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Wer heutzutage keinen Titel hat,
muß sich gegebenenfalls betiteln lassen.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 25.10.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers, Spruch des Tages zum 15.10.2015

Wenn auch die Lotusblüte sich
rein und schön dem Licht öffnet,
stecken doch ihre Wurzeln im Sumpf.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Dietmar Dorsch/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 15.10.2015, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Edith Linvers

Üble Nachreden hinterlassen
nicht nur einen schlechten Geschmack auf der Zunge.

(aus: »Mit Rückenwind«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 23.09.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Der Weg zur Aufrichtigkeit ist beschwerlich.
Man erreicht das Ziel erst mit gekrümmtem Rücken.

(aus: »Mit Rückenwind«. Aphorismen und Gedichte)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 16.09.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Irrtümer einzusehen, braucht meist nicht lange.
Sie zu ertragen, eine halbe Ewigkeit.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 03.09.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Verliebt zu sein ist keine Frage des Alters
sondern eine Antwort der Gefühle.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 29.08.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Edith Linvers

Auch das feinste Netz
besteht vorwiegend aus Löchern.

(aus: »Ehrlich gesagt«)
~ © Edith Linvers ~

deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin; * 1940

Zitante 19.08.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.

~ Friedrich W. Nietzsche ~
(1844-1900)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
Und der Aphoristiker durchforstet den Papierk
...mehr
Marianne:
Bei uns hat der Nachbar Hühner und Hähne, d
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen! Wohlgefühl entst
...mehr
Marianne:
Das Baumgesicht schaut etwas skeptisch ;). Ic
...mehr
Quer:
So ist es: Man muss vorlieb nehmen mit dem, w
...mehr
Helga F.:
Wie wahr, - danke für diesen schöne
...mehr
Helga F.:
Oh ja, heute Morgen habe auch ich ihn geroche
...mehr
Quer:
Das ist ein wunderbares Zitat aus einem sehr
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe, dieses Gefühl ist sehr wichtig. O
...mehr
Marianne:
Wenn alle Menschen Liebe leben würden, h
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum