Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.07.2018

*Karl Miziolek*

Der Mensch sucht sein Glück an den unmöglichsten Stellen
nur nicht in sich selbst

(aus seinem Blog »karlswortbilder.wordpress.com«)
~ © Karl Miziolek ~
österreichischer Hobbypoet, * 1937

Zitante 03.07.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Miziolek

*Sigmar Schollak*

Optimisten sind Menschen, die darauf warten,
daß Pandora ihr Utensil mit dem der Fortuna tauscht.

(aus: »Der Kuß, ein Lippenbekenntnis« – Aphorismen)
~ © Sigmar Schollak ~
Musiker, Prosa- und Hörspielautor, Aphoristiker, 1930-2012

Zitante 03.07.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigmar Schollak

*Franz Kafka*

Diese Umzüge sind
eine der widerlichsten Begleiterscheinungen des Krieges.

(aus seinen Tagebüchern (1914))
~ Franz Kafka ~, jüdischer Name: Anschel
in Prag geborener, deutschsprachiger Schriftsteller, seine Werke werden zum Kanon der Weltliteratur gezählt; 1883-1924

Zitante 03.07.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franz Kafka

*Hans-Friedrich Witte*

Die ganze Diskussion lebt von dem,
was nicht gesagt werden darf.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Friedrich Witte ~
Stereonaut, * 1936

Zitante 03.07.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Friedrich Witte

*Edward Young*

Der Verstand ist unser Helm; der Witz ist nur der Federbusch:
Der Federbusch setzt uns der Gefahr aus; unser Helm errettet uns.

(aus: »Klagen, oder Nachtgedanken über Leben, Tod, und Unsterblickheit«)
~ Edward Young ~
englischer Dichter, 1683-1765

Zitante 03.07.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward Young

*Daniel Spitzer*, Spruch des Tages zum 03.07.2018

Das Glück ist ein Mosaikbild,
aus lauter unscheinbaren kleinen Freuden zusammengesetzt.

(zugeschrieben)
~ Daniel Spitzer ~
österreichischer Jurist, später Journalist und Autor; 1835-1893

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: georginapadua/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 03.07.2018, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Daniel Spitzer, Tagesspruch, 20180703,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
SM :
Ich denke nicht, dass früher alles besser war
...mehr
Marianne:
Diese Aussage macht mich nachdenklich.
...mehr
Marianne:
Beides hat seine Berechtigung: Arbeit und Erh
...mehr
SM :
...und Arbeit die Würze des Lebens? Oder "not
...mehr
Quer:
Oh ja, diese Weisheit hat seit den "alten Gri
...mehr
Monika:
Man lernt ja aus den Fehlern...
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Der Spruch stimmt total, mir geht immer das H
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich finde die Grafik wiederum sehr originelll
...mehr
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum