Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.07.2018

*John Davison Rockefeller*

Das Engagement für einen einzigen Zweck
ist das Grundelement des Erfolgs im Leben,
unabhängig davon, zu welchem Zweck.

(zugeschrieben)
~ John Davison Rockefeller Sr. ~
US-amerikanischer Unternehmer, Mitbegründer der Standard Oil Company; 1839-1937

Zitante 08.07.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John D. Rockefeller

*Walter Hasenclever*

In Deutschland wird
Heiterkeit für Oberflächlichkeit,
Satire für Blasphemie gehalten.

(aus seinen Werken)
~ Walter (Georg Alexander) Hasenclever ~
expressionistischer deutscher Schriftsteller jüdischer Abstammung; 1890-1940

Zitante 08.07.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Walter Hasenclever

*Jürgen Große*

Der Stumpfsinn liegt oft weniger
in dem, was jedermann denkt,
als in dem, was jedermann will.

(aus dem zeno-Jahrheft Nr. 28, Jg. 2007)
~ © Jürgen Große ~
deutscher Aphoristiker und Essayist, * 1963

Zitante 08.07.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Große

*Jean de La Fontaine*

Es nützt uns nicht der schnellste Lauf,
Bricht man zur rechten Zeit nicht auf.
(Eilen hilft nichts; zur rechten Zeit fortgehen, das ist's.)

{Rien ne sert de courir ; il faut partir à point.}

(aus der Fabel: »Der Hase und die Schildkröte (Le lièvre et la tortue)«)
~ Jean de La Fontaine ~
französischer Schriftsteller, bekannt durch seine Fabeln; 1621-1695

Zitante 08.07.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean de La Fontaine

*Hanspeter Rings*

Erfahrung
sieht die Patina am Neuen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 08.07.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Bibelspruch*, Spruch des Tages zum 08.07.2018

Die Fremdlinge sollt ihr nicht unterdrücken;
denn ihr wisst um der Fremdlinge Herz,
weil ihr auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen seid.

~ Aus der Bibel (nach Luther),
Altes Testament, Geschichtliche Bücher,
Das zweite Buch Moses (Exodus) 23,9 ~


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: dimitrisvetsikas1969/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 08.07.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sprüche aus religiösen Büchern, Bibel, Tagesspruch, 20180708,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Mag so sein, aber wir kennen doch so einige L
...mehr
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Monika :
Ach, dank der globalen Erwärmung ist es
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, ich las das erst jetzt, war ei
...mehr
Marianne:
Die Vergangenheit kann ich nicht mehr än
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Zukunft empfinde ich immer als unbestimmt
...mehr
Edith T.:
Ich möchte nicht wissen, was mir meine Z
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum