Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Bibelspruch

Aus der Bibel, Bibelspruch

Eines weisen Mannes Rat wird gelobt;
aber die da tückisch sind, werden zu Schanden.

~ aus der Bibel nach Luther ~
Altes Testament, Geschichtliche Bücher, Das Buch der Sprüche, Kapitel 12, Vers 8

Zitante 17.03.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 03.01.2021

Liebe dein Leben, tröste dein Herz
und halte die Traurigkeit fern von dir.
Denn Viele hat die Traurigkeit getödtet,
und es ist kein Nutzen an ihr.

~ Aus der Bibel ~
(Altes Testament, Geschichtliche Bücher, Das Buch Jesus (Ecclesiasticum),
Kapitel 30, Vers 23 f; zitiert in "Worte der Weisen" [1886]

Bildquelle: Gadini/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 03.01.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 01.11.2020

Denn Gott hat uns nicht
einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Kraft,
der Liebe und der Besonnenheit.

~ Aus der Bibel (Zürcher Bibel) ~
(Neues Testament, Die vier Evangelien, Der zweite Brief an Timotheus, Kapitel 1, Vers 7)


Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 01.11.2020, 00.10 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 16.08.2020

Wir wollen nicht müde werden zu tun,
was gut und recht ist.
Denn wenn die Zeit da ist,
werden wir die Ernte einbringen;
wir dürfen nur nicht aufgeben.

~ Aus der Bibel (wie in der Gute Nachricht Bibel zitiert) ~
(Neues Testament, Galaterbrief, Kapitel 6, Vers 9)

Bildquelle: jplenio/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 16.08.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 05.01.2020

Besser ein Gericht Gemüse, und Liebe ist da,
als ein gemästeter Ochse und Hass dabei.

~ Aus der Bibel (Elberfelder Bibel) ~
(Altes Testament, Buch der Sprichwörter, Kapitel 15, Vers 17)

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: alexx-ego/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.01.2020, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 25.12.2018


Den Leserinnen und Lesern der Zitanteseite wünsche ich
ein Weihnachtsfest, das länger als über die Feiertage anhält !



Ich will euch nämlich diesmal
nicht nur kurz auf der Durchreise besuchen:
Ich hoffe vielmehr, einige Zeit
mit euch verbringen zu können.

~ Aus der Bibel (BasisBibel) ~
Neues Testament, Die Vier Evangelien,
Der erste Brief an die Korinther, Kapitel 16, Vers 7


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: enelene/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 25.12.2018, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 08.07.2018

Die Fremdlinge sollt ihr nicht unterdrücken;
denn ihr wisst um der Fremdlinge Herz,
weil ihr auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen seid.

~ Aus der Bibel (nach Luther),
Altes Testament, Geschichtliche Bücher,
Das zweite Buch Moses (Exodus) 23,9 ~


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: dimitrisvetsikas1969/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 08.07.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 10.09.2017

Zitante 10.09.2017, 00.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 19.02.2017

Das Herz des Menschen plant seinen Weg,
aber der Herr lenkt seinen Schritt.

~ aus der Bibel nach Luther ~
Altes Testament, Geschichtliche Bücher, Das Buch der Sprüche, Kapitel 16, Vers 9


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Jose Antonio Alba/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.02.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus der Bibel, Spruch des Tages zum 22.01.2017

Denn siehe, ich will ein Neues schaffen,
jetzt wächst es auf, erkennt ihr's denn nicht?

~ aus der Bibel nach Luther ~
Altes Testament, Prophetische Bücher, Das Buch Jesaja, Kapitel 43, Vers 19


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)


Bildquelle: sunflair/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.01.2017, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Das Alter, das man haben möchte, verdirbt das Alter, das man hat.

~ Paul von Heyse ~
(1830-1914)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum