Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ute Lauterbach

*Ute Lauterbach*

Wir konsumierten anders,
wenn wir für die eigentliche Sehnsucht Ruhe hätten.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 18.09.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Zufriedenheit ist, wenn wir uns selbst sagen können:
"Ich würde mit mir tauschen wollen."

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 06.08.2017, 14.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Ute Lauterbach*, Spruch des Tages zum 23.06.2017

Wo kein Weg ist,
da bahne ich ihn mir!

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 23.06.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Wo der Geist ist, ist die Energie;
zum Beispiel in der Eifersucht.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 08.06.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Wo fange ich an, den andern negativ zu sehen,
um Distanz herzustellen?

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 13.04.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Drogen bringen Ersatz, nie Befriedigung.
Die Tatsache, dass etwas ersetzt werden muss,
sagt, es hat etwas gefehlt.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 28.02.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Wir sollten im Leben die Fülle,
nicht die Menge buchen.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 14.01.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Wo ist die Vergangenheit,
wenn ich permanent neu anfange?

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 02.12.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Zu viel des Denkens
stört den Kontakt zu mir selbst.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 25.10.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ute Lauterbach*

Zu welchem Zweck verkneife ich mir das Leben,
wo ich es doch eh verliere.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 12.09.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Jede Pflanze, die Natur insgesamt, hat ihre e
...mehr
SM:
Ich höre sie gern, die Sprache der Pflanzen.
...mehr
Gedankenkruemel:
Hallo liebe Zitante,Ich finde es auch immer w
...mehr
:
Immer wieder interessant anderer Bücherregale
...mehr
:
Wenn ich mir die Bücherregale so angucke, kan
...mehr
Kalle:
Liebe Christa,ich hätte es spannend gefunden,
...mehr
Tonari:
Ich hätte es extrem witzig gefunden, wenn Du
...mehr
Pat:
Ich liebe Bücherregale jeglicher Art und kann
...mehr
Steineflora:
Da ist mir mein Link im Kommentar verrutscht
...mehr
Steineflora:
Da ist ja eine typische Auswahl an Krimis etc
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum