Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Claudia Brefeld

*Claudia Brefeld*

Wer den Kopf in den Sand steckt,
geht blindlings unter

(aus einem Manuskript)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 10.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Ein zur Neige gehendes Glas
verschärft den Durst.

(aus dem DAphA-Kalender 2018)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 25.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Wer teilt, wird satt

(aus der Anthologie »Witz–Bild–Sinn«)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 20.12.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*, Spruch des Tages zum 24.10.2018

Mit beiden Füßen
fest auf dem Boden
bleibt der Kopf frei,
um sich in den
Himmel zu träumen.

(aus: »Witz–Bild–Sinn«, eine Anthologie)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: aliceabc0/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 24.10.2018, 03.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Lyrik ist
das Ballett der Sprache

(aus: »Witz - Bild - Sinn« - Facetten des zeitgenössischen Aphorismus)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 10.08.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Wer alle Fäden in den Händen halten will,
verstrickt sich leicht darin

(aus: »Gedankenspiel« – eine Anthologie)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 27.09.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*, Spruch des Tages zum 05.07.2017

Klimakatastrophe:
Mit Volldampf in den Klimawandel

(aus der Anthologie »Witz–Bild–Sinn«)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Foto-Rabe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 05.07.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Geld regiert die Welt
zu Ende

(aus der Anthologie «Witz - Bild - Sinn«)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 02.06.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Wo Menschen sich halten,
sind Sicherheitsbestimmungen überflüssig.

(aus einem Manuskript)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 08.04.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Claudia Brefeld*

Die weiße Weste ist
das Korsett der Karriere

(aus: »Gedanke, Bild und Witz« - eine Anthologie)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 23.02.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
@ Ulla I.Sie empfinden den Spruch als respekt
...mehr
Ulla I.:
@ Sr. Lucia Kienzler : Der heutige Tagesspruc
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Sr. Lucia KienzlerSie sind mir mit Ihrem Ko
...mehr
Sr. Lucia Kienzler:
Der heutige Tagesspruch stammt aus einer für
...mehr
Ulla I.:
@ Helga : Liebe Helga, ja, du hast vollkommen
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist nicht immer einfach, liebe Ulla. Doch
...mehr
Ulla I.:
@ Gudrun : Ich danke dir sehr für deine nette
...mehr
Gudrun Kropp:
LIebe Ulla,dein Gedicht gefällt mir wieder se
...mehr
Ulla I.:
Dem Wind zum TrotzWie kalt und rau der Wind a
...mehr
Marianne:
Ich empfinde es auch als ein Geschenk, Freund
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum