Herzlich willkommen auf zitante.de



*Heute*, 23.09.2017

Geburtstag haben

* 63 v. Chr.: Kaiser Augustus († 14 n. Chr.)
* 1605: Daniel Czepko von Reigersfeld († 1660)
* 1650: Jeremy Collier(† 1726)
* 1783: Peter von Cornelius († 1867)
* 1791: Theodor Körner († 1813)
* 1829: Friedrich Dittes († 1896)
* 1841: Konrad Fiedler († 1895)
* 1861: Mary Elizabeth Coleridge († 1907)
* 1861: Robert Bosch († 1942)

Namenstag haben

Bas(t)in, Elena, Gerhild, Henrika, Linus, L(i)utwin, Rotr(a)ud, Thekla

Bauernweisheit/Wetterregel

Fällt das Laub zu bald,
wird der Herbst nicht alt.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Europäischer Pilztag«

»Tag der Bisexualität (Celebrate Bisexuality Day)«
(seit 1999, initiiert von 3 amerikanischen Bürgerrechtlern,
soll bewußt machen, daß Bisexualität als eigenständige Orientierung existiert)

»Internationaler Tag des Hasen (International Rabbit Day)«
(angeblich initiiert von der englischen Tierschutzorganisation Rabbit Charity;
Grund und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 23.09.2015«
»alle Beiträge vom 23.09.2016«

Foto-Linktipp

»Running smoke« von Vera Böhm/fotocommunity.com

Zitante 23.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Jane Addams*, Spruch des Tages zum 23.09.2017

Der Kern der Unmoral ist die Neigung,
für sich selbst eine Ausnahme zu machen.

{The essence of immorality is the tendency
to make an exception of myself.}

(zugeschrieben)
~ Jane (Laura) Addams ~
US-amerikanische Feministin, Soziologin und engagierte Journalistin der Friedensbewegung; 1860-1935


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 23.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jane Addams, Tagesspruch, 20170923,

*Meerschau* und *Moorschau*

Ich liebe das Meer, ich liebe das Moor - der Ausflug zum "Ewiges Meer" (»Link zu Wikipedia«) war deshalb so richtig nach meinem Geschmack.



(Für weitere Bilder bitte hier auf "weiterlesen" klicken ---> ...weiterlesen

Zitante 22.09.2017, 20.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Meerschau, Moorschau, Samtgemeinde Holtriem, Eversmeer, Urlaub, Neßmersiel,

*Ludovico Ariosto*

Mehr würde ich sagen;
aber es ist nötig, weniger zu sagen.

(aus: »Der rasende Roland (Orlando furioso)«)
~ Ludovico Ariosto ~
italienischer Humanist, Militär, Höfling und Autor; 1474-1533

Zitante 22.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludovico Ariosto

*Harald Schmid*

Wer die schweigende Mehrheit stört,
stört den Staatsfrieden.

(aus: »Kleine Bilanzen« - Aphorismen von A bis Z)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 22.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Schmid

*Philip (Dormer) Stanhope*

Wenn ein Tor ein Geheimnis weiß, sagt er es heraus, weil er ein Tor ist.
Wenn ein Betrüger eins weiß, sagt er es, wenn es seinen Vorteil mit sich bringt.
Frauenzimmer und junge Leute sind sehr geneigt,
alle Geheimnisse zu sagen, die sie nur wissen, aus Eitelkeit darüber,
dass man sie ihnen anvertraut hat.
Sobald ihr es vermeiden könnt, traut ja keinem!

(aus: »Briefe an seinen Sohn über die anstrengende Kunst, ein Gentleman zu werden (Letters to His Son on the Art of Becoming a Man of the World and a Gentleman)«)
~ Philip (Dormer) Stanhope ~, 4. Earl of Chesterfield, bekannt als Lord Stanhope
britischer Staatsmann und Schriftsteller; 1694-1773

Zitante 22.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Philip Stanhope

*Emil Baschnonga*

Wer zu viel klagt,
verliert Zuhörer.

(aus einem Manuskript)
~ © Emil Baschnonga ~
Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 22.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emil Baschnonga

*Barthold Heinrich Brockes*

Der Narr lebt arm,
um reich zu sterben.

(zugeschrieben)
~ Barthold Heinrich Brockes ~, auch: Bertold Hinrich Brockes
deutscher Schriftsteller und Dichter der frühen deutschen Aufklärung; 1680-1747

Zitante 22.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Barthold Heinrich Brockes

*Heute*, 22.09.2017

Geburtstag haben

* 1680: Barthold Heinrich Brockes († 1747)
* 1694: Philip Stanhope († 1773)
* 1918: Hans Scholl († 1943)

Namenstag haben

Canditus, Emmeram, Gun(t)hild (Gundula, Gunilla, Gunna), Landelin (Lando),
Mauritius (Maurice, Moritz), Otto, Udo, Phokas, Victor, Wolftraud (Wulftrud)

Bauernweisheit/Wetterregel

Gewitter um Mauritius,
die bringen Schaden und Verdruß.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Astronomischer Herbstanfang«

»Ehrentag der Elefanten«
(initiiert vom US-Amerikaner Wayne Hepburn, um
auf das Aussterben der Elefanten aufmerksam zu machen)

»OneWebDay«
(initiiert vom ICANN-Mitglied Susan P. Crawford,
um auf die Wichtigkeit eines freien Internetzugangs aufmerksam zu machen)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 22.09.2015«
»alle Beiträge vom 22.09.2016«

Foto-Linktipp

»Dopo ogni tempesta« von Ciro lovine/fotocommunity.it

Zitante 22.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gudrun Kropp*, Spruch des Tages zum 22.09.2017

Eine Pflanze hat ihre eigene Sprache,
die nur der Betrachter versteht.

(aus einem Manuskript)
~ © Gudrun Kropp ~
deutsche Autorin, * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Josch13/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.09.2017, 00.05| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Kropp, Tagesspruch, 20170922,

*Gartenschau*

Als wir gestern unterwegs waren, lasen wir diesen Hinweis:



Das interessierte uns, und es war auch nicht weit von unserem Standort entfernt. Deshalb fuhren wir gleich dorthin. ...weiterlesen

Zitante 21.09.2017, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: Gartenschau, Samtgemeinde Holtriem, Eversmeer, Urlaub, Neßmersiel,

*Herbert George Wells*

Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.
Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

(zugeschrieben)
~ Herbert George Wells ~, meist abgekürzt: H. G. Wells
englischer Historiker, Soziologe und Schriftsteller, Pionier der Science-Fiction-Literatur; 1866-1946

Zitante 21.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Herbert George Wells

*Lothar Bölck*

Tadeln verpflichtet.

(aus: »Mit der Macht ist der Mensch nicht gern alleine« – Aphorismen, Sprüche, Naseweisheiten)
~ © Lothar Bölck ~
deutscher Kabarettist und Autor, * 1953

Zitante 21.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lothar Bölck

*Karl Enslin*

Willst du vor deinen Schülern mit deiner Gelehrsamkeit prunken –
magst ein Gelehrter wohl sein, bist aber kein Pädagog.

(zugeschrieben)
~ Karl (Wilhelm Ferdinand) Enslin ~
deutscher Schullehrer und Dichter; 1819-1875

Zitante 21.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Enslin

*Peter Hohl*

Bevor du ein Übel beseitigst, vergewissere dich sorgfältig,
dass es sich nicht um das kleinere handelt.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...«)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 21.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Hohl

*Johann Peter Eckermann*

Man will Wahrheit,
man will Wirklichkeit
und verdirbt dadurch die Poesie.

(aus: »Gespräche mit Goethe«)
~ Johann Peter Eckermann ~
deutscher Dichter und enger Vertrauter Goethes; 1792-1854

Zitante 21.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Peter Eckermann

*Heute*, 21.09.2017

Geburtstag haben

* 1792: Johann Peter Eckermann († 1854)
* 1819: Karl Wilhelm Ferdinand Enslin († 1875)
* 1866: Herbert George Wells († 1946)

Namenstag haben

Debora(h), Gerulf, Iphigenia, Jonas, Matthäus (Mathieu, Mattheu),
Maura (Moira, Mareen), Wulftrud

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist an Matthäus Sonnenschein,
gibt es im nächsten Jahr viel Wein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Internationaler Tag des Friedens«
<
»Rosch ha-Schana«

»Welt-Alzheimertag«

»Welttag der Dankbarkeit (World Gratitude Day)«
(seit 1977, angeblich von der Meditationsgruppe der Vereinten Nationen initiiert;
soll dazu aufrufen, ein längst fälliges Dankeschön auszusprechen.)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 21.09.2015«
»alle Beiträge vom 21.09.2016«

Foto-Linktipp

»*** OPPORTUNITY ***« von Frank Heumann/fotocommunity.fr

Zitante 21.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Wilhelm Schwöbel*, Spruch des Tages zum 21.09.2017

Die Jugend denkt an morgen und übermorgen.
Die Sorgen um die fernere Zukunft machen sich die Alten.

(aus: »Ansichten und Einsichten« – Aphorismen)
~ © Wilhelm Schwöbel ~
deutscher Zoologe und Aphoristiker, 1920-2008


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 21.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Schwöbel, Tagesspruch, 20170921,

*Leben mit Büchern* (Teil 2)

Am Projekt »Leben mit Büchern« von Kerki nehme ich teil – sowie die »in diesem Beitrag« gelisteten BloggerInnen.

Also, ich bin ja derzeit nicht zu Hause und hatte deshalb ei-gent-lich vor, auf »diesen« und »diesen« Beitrag zu verweisen. Wie so oft, kommt es anders als man denkt, denn »Frau Tonari« hatte auch die Idee, dieses Kunstwerk im Rahmen des Projekts zu präsentieren – und war schneller als ich :-)

Ich mußte also auf die Schnelle etwas anderes suchen, und da fiel mir ein, daß der Vermieter unserer derzeitigen Ferienwohnung auch einige Bücher für seine Gäste bereithält, und das Regal habe ich dann flugs fotografiert:



A-a-ber: im Laufe des Urlaubstages ergab sich zufällig, daß wir den Garten der Familie Kastrop in Eversmeer besuchten (dazu wird es morgen noch einige Bilder sowie eine Verlinkung geben). Frau Kastrop ist ebenfalls Viel-Leserin und ich durfte dann eines ihrer Bücherregale fotografieren, so daß sich gleich ein zweites Projektbild ergab:



»alle bisherigen Beiträge zu diesem Projekt«

Zitante 20.09.2017, 20.00| (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: lmb, lmb-02, Bücherschau, Urlaub, Neßmersiel, Eversmeer,

*Karl Miziolek*

Auf alten Wegen ist es schwer
neue Hoffnung zu finden

(von seiner Homepage)
~ © Karl Miziolek ~
österreichischer Hobbypoet, * 1937

Zitante 20.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl MIziolek

*Hedwig Dohm*

Solange es heißt: der Mann will und die Frau soll,
leben wir nicht in einem Rechts-, sondern in einem Gewaltstaat.

(zugeschrieben)
~ Hedwig Dohm ~, eigentlich Marianne Adelaide Hedwig Dohm, geborene Schlesinger
deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, 1831-1919

Zitante 20.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hedwig Dohm

*Siegfried Wache*

Wenn du mit ihr nicht Schritt halten kannst,
läuft dir die Zeit davon.

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~
deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 20.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

*Jean-François Paul de Gondi*

Die meisten Menschen untersuchen nicht so sehr die Gründe,
die man gegen ihre Meinungen vorbringt, als diejenigen,
die den Gegner dahinbringen können, ihre eigenen anzunehmen.

(zugeschrieben)
~ Jean-François Paul de Gondi ~, besser bekannt als Kardinal de Retz
französischer Adeliger, Geistlicher, Politiker und Kirchenfürst; 1613-1679

Zitante 20.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-François Paul de Gondi

*Pavel Kosorin*

Wenn du im Kreis herumgehst, ist es egal,
wie schnell du vorwärts kommst.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964

Zitante 20.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin

*Heute*, 20.09.2017

Geburtstag haben

* 1613: Jean-François Paul de Gondi († 1679)
* 1831: Hedwig Dohm († 1919)
* 1842: James Dewar († 1923)

Namenstag haben

Candida, Eustach(ius), Fausta, Henri, Hertha,
Susanne, Traugott (Theopist), Warin (Guarin, Wiro)

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist der September reich an Regen,
gereicht das Nass der Saat zum Segen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Deutscher Weltkindertag«
Motto 2017: Kindern eine Stimme geben

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 20.09.2015«
»alle Beiträge vom 20.09.2016«

Foto-Linktipp

»Circles al quadrato « von JOKIST/fotocommunity.es

Zitante 20.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Thomas Browne*, Spruch des Tages zum 20.09.2017

Lerne allein zu sein.
Verlier nie den Vorteil des Alleinseins aus dem Auge.

(zugeschrieben)
~ Sir Thomas Browne ~
englischer Philosoph und Dichter; 1605-1682


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: wgbieber/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 20.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Browne, Tagesspruch, 20170920,

*Burgschau*



(Foto: Zitante, Herrlichkeit Dornum/Eingang zur Beningaburg, 19.09.2017)

Zitante 19.09.2017, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: Burgschau, Urlaub, Neßmersiel, Dornum,

*Gerd W. Heyse*

Wer die Lacher auf seiner Seite hat,
muß sie noch lange nicht hinter sich haben.

(aus: »Kurz und scherzhaft« – Aphorismen)
~ © Gerd W. Heyse ~, auch: Ernst Heiter
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1930

Zitante 19.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd W. Heyse

*Lajos Kossuth*

Neutralität als dauerhaftes Prinzip
ist ein Anzeichen für Schwäche.

(zugeschrieben)
~ Lajos Kossuth de Kossuth et Udvard ~, auch Ludwig Kossuth
ungarischer Rechtsanwalt, Politiker und Freiheitskämpfer, setzte sich für die Unabhängigkeit vom Kaisertum Österreich ein, gilt als ungarischer Nationalheld; 1802-1894

Zitante 19.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lajos Kossuth

*Sulamith Sparre*

Ruhe ist kein äußerlicher Stillstand,
sondern das Eingestimmtsein in das eigene Geschick.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 19.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sulamith Sparre

*Henry Brougham*

Bildung macht Menschen leicht zu führen, aber schwer zu lenken;
leicht zu regieren, aber unmöglich zu versklaven.

(zugeschrieben)
~ Henry (Peter) Brougham ~, 1. Baron Brougham and Vaux
britischer Schriftsteller, Anwalt, Wissenschaftler, Staatsmann und entschiedener Gegner der Sklavenhaltung; 1778-1868

Zitante 19.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry Brougham

*Rudolf Kamp*

Wer sein ganzes Gewicht in die Waagschale wirft,
sollte das Zünglein an der Waage nicht unterschätzen.

(aus: »Schnappsprüche« – Aphorismen & Sprachspiele mit Cartoons)
~ © Rudolf Kamp ~
deutscher Philosoph, Andragoge und Aphoristiker, * 1946

Zitante 19.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Kamp

*Johann Wolfgang von Goethe*

Heut' ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe!
Ich sehe heut' durchs Augenglas der Liebe.

(aus: »West-Östlicher Divan, Buch Suleika«)
~ Johann Wolfgang von Goethe ~
deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann; 1749-1832

Zitante 19.09.2017, 08.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Wolfgang von Goethe

*Heute*, 19.09.2017

Geburtstag haben

* 1600: Hermann Busenbaum († 1668)
* 1778: Henry Brougham († 1868)
* 1802: Lajos Kossuth († 1894)
* 1883: Hjalmar (Fredrik) Bergman († 1931)

Namenstag haben

Albert, Bert(h)old, Igor (Ingmar), Januarius (Gennaro), Lambert,
Theodor, Thorsten, Wilhelmine (Wilma, Vilma, Helma)

Bauernweisheit/Wetterregel

Nach Septembergewittern
wird man im Frühjahr vor Schnee und Kälte zittern.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

Sprich-wie-ein-Pirat-Tag

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 19.09.2015«
»alle Beiträge vom 19.09.2016«

Foto-Linktipp

»Langzeittests haben bewiesen...« von Axel Schober/fotocommunity.de

Zitante 19.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Edith Stein*, Spruch des Tages zum 19.09.2017

Wer Recht setzt, verpflichtet sich damit,
sich an das von ihm gesetzte Recht zu halten.

(zugeschrieben)
~ Edith Stein ~, Ordensname: Teresia Benedicta vom Kreuz
deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin und Ordensschwester jüdischer Herkunft, gilt als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden; 1891-1942


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 19.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Stein, Tagesspruch, 20170919,

*Seeschau*



(Foto: Zitante, Niedersachsen, Neßmersiel/Landkreis Aurich/Ostfriesland, 18.09.2017)

Zitante 18.09.2017, 20.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: Seeschau, Urlaub, Neßmersiel,

*Maurice Barrès*

In gewisser Weise sind Menschen, die auf alles verzichten
und Menschen, die alles wollen,
gut geeignet, um einander zu verstehen.

{D'une certaine manière des gens qui renoncent à tout
et des gens qui désirent tout
sont bien faits pour s'entendre.

(aus: »Trois stations de psychothérapie«)
~ Maurice Barrès ~
französischer Romancier, Journalist und Politiker der nationalen Rechten; 1862-1923

Zitante 18.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Maurice Barrès

*Helga Schäferling*

Wer die Wahl hat hat die Qual
doch manche Qual lässt keine Wahl.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~
deutsche Sozialpädagogin , *1957

Zitante 18.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helga Schäferling

*Heinrich Laube*

Die Lüge aber
ist allen Unrechts Quell und Anfang.

(aus: »Der deutsche Krieg«)
~ Heinrich (Rudolf Constanz) Laube ~
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Theaterleiter, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung; 1806-1884

Zitante 18.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Laube

*Ute Lauterbach*

Wir konsumierten anders,
wenn wir für die eigentliche Sehnsucht Ruhe hätten.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 18.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach

*Samuel Johnson*

Unsern Sinn höher stimmen als unsere Neigungen sind –
das eben ist der Sinn der Enthaltsamkeit.

(zugeschrieben)
~ Samuel Johnson ~, auch Dr. Johnson genannt
englischer Gelehrter, Lexikograf, Schriftsteller, Dichter und Kritiker; 1709-1784

Zitante 18.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Samuel Johnson

*Heute*, 18.09.2017

Geburtstag haben

* 53 n. Chr.: Trajan († 117 n. Chr.)
* 1640: David-Augustin de Brueys († 1723)
* 1709: Samuel Johnson († 1784)
* 1786: Justinus Kerner († 1862)
* 1806: Heinrich Laube († 1884)
* 1862: Maurice Barrès († 1923)
* 1865: Wilhelm Kuhnert († 1926)

Namenstag haben

Herlinde, Lambert (Lambrecht, Lantpert), Ricarda (Richardis), Rike

Bauernweisheit/Wetterregel

Lamberti nimm Kartoffeln raus,
doch breite ihr Kraut auf dem Felde aus.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Tag des Respekts (National Respect Day)«
(soll dazu aufrufen, seinen Mitmenschen gebührenden Respekt zu zollen;
Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

»Tag des Cheeseburgers«
(angeblich initiiert von der »American Dairy Association«,
Erklärung bzw. Grund und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 18.09.2015«
»alle Beiträge vom 18.09.2016«

Foto-Linktipp

»Palmakreuzung« von Thomas Will/fotocommunity.com

Zitante 18.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*KarlHeinz Karius*, Spruch des Tages zum 18.09.2017

Gold hat seine eigene Währung.
Eine goldene Stunde ist mehr wert
als zehn goldene Uhren.

(aus: »WortHupferl« 2014/01)
~ © KarlHeinz Karius ~
Urheber, Mensch und Werbeberater, * 1935


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: AnnaER/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 18.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: KarlHeinz Karius, Tagesspruch, 20170918,

*Deichschau*



(Foto: Zitante, Niedersachsen, Neßmersiel/Ostfriesland, 17.09.2017)

Zitante 17.09.2017, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: Urlaub, 20170917, Urlaub, Neßmersiel, Deichschau,

*Hermann Lahm*

Der Ruhestand hat so viel mit Ruhe zu tun,
wie der Verstand mit stehen.

(aus dem Manuskript »Kurze«)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 17.09.2017, 18.00| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

*Édouard Pailleron*

Wenn ein wahres Genie die Weltbühne betritt,
kann man ihn daran erkennen,
daß alle Narren sich gegen ihn erheben.

{Quand un vrai génie paraît dans le monde,
on le distingue à cette marque :
tous les sots se lèvent contre lui.}

(zugeschrieben)
~ Édouard Pailleron ~
französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 17.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Édouard Pailleron

*Jacques Wirion*

Der Himmel spricht nicht, meint Konfuzius,
umso mehr reden die Deuter dieses Schweigens.

(aus: »Häretismen« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

Zitante 17.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion

*Hildegard von Bingen*

Wer nicht sucht, der findet nicht.
Der Strom fließt nicht zu den Menschen,
die ihn zwar kennen, aber nicht zu ihm kommen wollen,
sondern sie müssen zu ihm hintreten,
wenn sie sein Wasser zu schöpfen begehren.

(aus: »Wisse die Wege (Sci Vias)«)
~ Hildegard von Bingen ~
deutsche Benediktinerin, Mystikerin, Heilige und Kirchenlehrerin, 1098-1179

Zitante 17.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hildegard von Bingen

*Ulrich Erckenbrecht*

Wer nicht helfen will,
gibt stattdessen Ratschläge.

(aus: »Grubenfunde« – Lyrik und Prosa)

~ © Ulrich Erckenbrecht ~, auch: Hans Ritz
deutscher Aphoristiker und Autor, * 1947

Zitante 17.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ulrich Erckenbrecht

*Heute*, 17.09.2017

Geburtstag haben

* 1820: Émile Augier († 1889)
* 1821: Jules Champfleury († 1889)
* 1822: Charles Edouard Duboc († 1910)
* 1834: Édouard Pailleron († 1899)

Todestag haben

* 1098: Hildegard von Bingen († 1179)

Namenstag haben

Ariane (Ariadne, Arianna), Colomba, Hildegard,
Lambert, Reinfried, Raso, Robert, Unno

Bauernweisheit/Wetterregel

Lamberti nimm Kartoffeln heraus,
doch breite ihr Kraut auf dem Felde aus;
der Boden will für seine Gaben
doch ihr Gerippe wieder haben.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Verfassungstag USA (Constitution Day)«
(erinnert an die Unterzeichnung der amerikanischen Verfassung am 17. September 1787)

»Tag der Country-Musik«
(seit 2003, initiiert von der Country Music Association of Spain (CMA-Spain)
soll die Fans dieser Musikrichtung näher bringen)

»Tag des Geotops«
(seit 2002, initiiert von der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften (DGG),
gemeinsam mit der Akademie der Geowissenschaften zu Hannover (AGH) und
der Paläontologischen Gesellschaft (PG), zur Schärfung des Bewußtseins zu den
geologisch herausragenden Aufschlüssen, Findlingen, Quellen und Höhlen.)

»Tag der Apfeltasche«
(Erklärung bzw. Grund, Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

»Tag des Friedhofs)«
(am 3. Sonntag im September, seit 2001;
Erklärung bzw. Grund, Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

»Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag«
(am 3. Sonntag im September; staatlich angeordneter Feiertag in der Schweiz)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 17.09.2015«
»alle Beiträge vom 17.09.2016«

Foto-Linktipp

»Stella d'autunno« von Chiara Zavolta/fotocommunity.it

Zitante 17.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Ich wünsche dir...*, Spruch des Tages zum 17.09.2017

Ich wünsche Dir für heute und allezeit,
daß Du niemals kalte Füße bekommst!


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 17.09.2017, 00.05| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ich wünsche dir..., Tagesspruch, 20170917,

*John Gay*

Miß nicht mein Korn
mit deinem Scheffel.

(zugeschrieben)
~ John Gay ~
englischer Schriftsteller, der vor allem Gedichte, Erzählungen, Romane und Fabeln verfasste; 1685-1732

Zitante 16.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Gay

*Harald Kriegler*

Wer zum Halbgott wird, glaubt,
Übermenschliches geleistet zu haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 16.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler

*Julius Wolff*

Die Eiche dröhnt und braust,
Wenn Sturmeshand sie schüttelt;
Des Menschen Seele graust,
Wenn Zweifelskampf an ihrer Wurzel rüttelt.

(aus: »Tannhäuser: ein Minnesang«)
~ Julius Wolff ~
deutscher Dichter und Schriftsteller; 1834-1910

Zitante 16.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julius Wolff

*Gerlinde Nyncke*

Wer von der Liebe Überirdisches erwartet,
kommt nicht auf seine Kosten.

(aus: »Weggefährten« – Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~
deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin, * 1925

Zitante 16.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerlinde Nyncke

*Henry St. John*

Die Geschichte ist eine
durch Beispiele lehrende Philosophie.

(zugeschrieben)
~ Henry St. John ~, 1. Viscount Bolingbroke
britischer Politiker und Philosoph im Zeitalter der Aufklärung; 1678-1751

Zitante 16.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry St. John

*Heute*, 16.09.2017

Geburtstag haben

* 1433: Guillaume Fichet(† 1480)
* 1678: Henry St. John († 1751)
* 1685: John Gay († 1732)
* 1748: Johann Ludwig Ewald († 1822)
* 1798: Karl Ferdinand Fabricius († 1842)
* 1834: Julius Wolff († 1910)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 1970: Heimito Nollé

Namenstag haben

André, Cornelius (Kornelius), Cyprian, Edith, Hadwart, Julia, Martin

Bauernweisheit/Wetterregel

An St. Cyprian
zieht man oft schon Handschuh' an.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Deutscher Tafel-Tag«

»Internationaler Tag für die Erhaltung der Ozonschicht«

»Sammel Steine-Tag«
(soll dazu animieren, in die Natur zu gehen und den Steinen besondere Aufmerksamkeit zu widmen –
Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

»Tag der Software-Freiheit«
(seit 2004, jeden 3. Samstag im September; initiiert von der Software Freedom International;
soll an die Erfolge der Open-Source-Software erinnern)

»Iss einen Apfel-Tag«
(jeden 3. Samstag im September – Grund, Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 16.09.2015«
»alle Beiträge vom 16.09.2016«

Foto-Linktipp

»Maurischer Baustil« von Sylvia Schulz/fotocommunity.fr

Zitante 16.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Manfred Schröder*, Spruch des Tages zum 16.09.2017

Die Flucht nach vorne
ist der Mut der Furchtsamen.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~
deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter, * 1938


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 16.09.2017, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Schröder, Tagesspruch, 20170916,

*Frantz Wittkamp*

Auf die nagelneue Jacke,
Donnerwetter, starkes Stück,
ausgerechnet Vogelkacke!
Alle sagen, das bringt Glück.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~
deutscher Graphiker, Maler und Autor, * 1943

Zitante 15.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frantz Wittkamp

*James Fenimoore Cooper*

Selbst wenn unsere Träume wahr würden,
auch dann würden wir noch Enttäuschung fühlen.

(zugeschrieben)
~ James Fenimoore Cooper ~
amerikanischer Schriftsteller der Romantik; 1789-1851

Zitante 15.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: James Fenimoore Cooper

*peter e. schumacher*

Machen wir uns nichts vor,
unser Glaube an Gott entbindet uns nicht
von unserem Glauben an den Menschen.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 15.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: peter e. schumacher

*François de La Rochefoucauld*

Schande und Eifersucht schmerzen deshalb so heftig,
weil die Eitelkeit uns nicht helfen kann, sie zu ertragen.

(aus: »Reflexionen und moralische Sentenzen«)
~ François de La Rochefoucauld ~
französischer Adeliger, politsch aktiver Militär und Schriftsteller; mit seinen aphoristischen Texten gilt er als Vertreter der französischen Moralisten; 1613-1680

Zitante 15.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: François de La Rochefoucauld

*Jürgen Wilbert*

Wer stets auf Besseres wartet,
wird unweigerlich beim Schlechteren verweilen.

(aus: »Zweiheit und Zweifel« - Texte, Gedichte, Zeichnungen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 15.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Wilbert

*Heute*, 15.09.2017

Geburtstag haben

* 1584: Georg Rodolf Weckherlin († 1653)
* 1613: François de La Rochefoucauld († 1680)
* 1756: Karl Philipp Moritz († 1793)
* 1787: Guillaume Henri Dufour († 1875)
* 1789: James Fenimoore Cooper († 1851)
* 1824: Moritz Lazarus († 1903)
* 1830: Porfirio Díaz († 1915)
* 1834: Heinrich von Treitschke († 1896)
* 1850: Hermann Dechent († 1935)
* 1857: William Howard Taft († 1930)
* 1858: Charles de Foucauld († 1916)
* 1907: Alfred Delp († 1945)

Namenstag haben

Dolores, Godelind (Gotlinde), Gustav, Josef, Lolita, Ludmilla,
Melitta (Melissa), Oranna, Roland (Orlando)

Bauernweisheit/Wetterregel

Sankt Ludmilla, das fromme Kind,
bringt den Regen und viel Wind.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(aufgrund technischer Probleme heute keine Anzeige)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 15.09.2015«
»alle Beiträge vom 15.09.2016«

Foto-Linktipp

fällt heute aufgrund technischer Probleme aus!

Zitante 15.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gerolamo Cardano*, Spruch des Tages zum 15.09.2017

Alles mit Aufmerksamkeit beobachten
und nie glauben, dass die Natur
etwas von ungefähr tue.

(zugeschrieben)
~ Gerolamo Cardano ~, auch Geronimo oder Girolamo, Hieronymus Cardanus
italienischer Arzt, Philosoph und Mathematiker, Humanist der Renaissance; 1501-1576


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: jill111/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.09.2017, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerolamo Cardano, Tagesspruch, 20170915,

*Gregor Brand*

Nie kämpfen Klassen und Völker gegeneinander,
sondern immer nur Menschen.

(aus: »Meschalim« – Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~
deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter, * 1957

Zitante 14.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand

*Dante Alighieri*

Was hilft es,
sich gegen das Geschick zu stemmen.

(aus: »Die göttliche Komödie (La divina commedia)«)
~ Dante Alighieri ~
italienischer Dichter und Philosoph des europäischen Mittelalters, führte das Italienische zu einer Literatursprache; 1265-1321

Zitante 14.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dante Alighieri

*Ernst Ferstl*

Wo Menschen Schwächen zeigen dürfen,
können ihre Stärken besser zur Geltung kommen.

(aus: »Lebensspuren« – Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~
österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker, * 1955

Zitante 14.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ferstl

*August Lafontaine*

Man soll ja die Gerechtigkeit höher achten als das größte Glück auf der Erde.
Gesundheit, Fröhlichkeit, die Liebe anderer, Überfluß,
ja selbst das Leben hängt nicht immer von uns ab.
Gerechtigkeit ist das Einzige, was uns gehört,
was wir in unserer Gewalt haben, was uns kein Zufall, keine Macht,
ja selbst der Tod mit dem Leben nicht rauben kann.

(zugeschrieben)
~ August (Heinrich Julius) Lafontaine ~
deutscher Prediger und Schriftsteller; 1758-1831

Zitante 14.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August Lafontaine

*Germund Fitzthum*

Wer unter Schlaflosigkeit leidet,
wird nicht müde, sich darüber zu beklagen.

(aus: »Capriolen aus spitzer Feder« – Aphorismen)
~ © Germund Fitzthum ~
österreichischer Aphoristiker, * 1938

Zitante 14.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Germund Fitzthum

*Heute*, 14.09.2017

Geburtstag haben

* 1265: Dante Alighieri († 1321)
* 1486: Agrippa von Nettesheim († 1535)
* 1543: Claudio Aquaviva († 1615)
* 1580: Francisco de Quevedo († 1645)
* 1769: Karl Salomo Zachariae († 1843)
* 1769: Alexander von Humboldt († 1859)
* 1817: Theodor Storm († 1888)

Sterbetag haben

* 200: Cyprian von Karthago († 0258)
* 349: Johannes Chrysostomos († 407)

Namenstag haben

Albert(o), Caterina, Cornelius (Conan, Cornelia),
Dolores, Jens, Maternus, Notburg(a), Tobias

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist es hell am Kreuzerhöhungstag,
folgt oft ein strenger Winter nach.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Kreuzerhöhung«

»Tag der Tropenwälder«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 14.09.2015«
»alle Beiträge vom 14.09.2016«

Foto-Linktipp

»El Gran Pensador« von Tomas Mayral/fotocommunity.es

Zitante 14.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Alexander von Humboldt*, Spruch des Tages zum 14.09.2017

Nichts ist unerträglicher als die klugen Fürsten,
die anderen Menschen vordenken wollen.

(aus seinen Briefen)
~ (Friedrich Wilhelm Heinrich) Alexander von Humboldt ~
deutscher Naturforscher, weit über Europa hinaus bekannt, Mitbegründer der Geographie als empirischer Wissenschaft, Bruder von Wilhelm von Humboldt; 1769-1859


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.09.2017, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander von Humboldt, Tagesspruch, 20170914,

*Cosimo de' Medici*

In ein Amt gewählt zu werden,
ist oft schädlich für den Körper und immer nachteilig für die Seele.

(zugeschrieben)
~ Cosimo de' Medici ~, genannt il Vecchio (der Alte)
florentinischer Staatsmann, Bankier und Mäzen; 1839-1464

Zitante 13.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Cosimo de' Medici

*Anke Maggauer-Kirsche*

wir könnten es uns doch eigentlich leisten
Mensch zu sein

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 13.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anke Maggauer-Kirsche

*Marie von Ebner-Eschenbach*

Wohl jedem, der nur liebt, was er darf,
und nur haßt, was er soll.

(aus: »Aphorismen«)
~ Marie Freifau von Ebner-Eschenbach ~, geb. Freiin Dubský
österreichische Schriftstellerin; 1830-1916

Zitante 13.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marie von Ebner-Eschenbach

*Jeannine Luczak-Wild*

Selbst in der Beliebigkeit
ist noch die Liebe verborgen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 1)
~ © Jeannine Luczak-Wild ~
Konferenzdolmetscherin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, * 1938

Zitante 13.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jeannine Luczak-Wild

*József Eötvös*

Wenn Allwissenheit ohne Allmacht denkbar wäre,
so müßte dies die furchtbarste Qual der Hölle sein.

(aus: »Gedanken«)
~ József Eötvös ~, Baron József Eötvös von Vásárosnamény
ungarischer Schriftsteller und Staatsmann und Reformer; 1813-1871

Zitante 13.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: József Eötvös

*Heute*, 13.09.2017

Geburtstag haben

* 1746: Ernst Theodor Johann Brückner († 1805)
* 1813: József Eötvös († 1871)
* 1814: Nicolaas Beets († 1903)
* 1819: Clara Schumann († 1896)
* 1830: Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach († 1916)
* 1886: Melli Beese († 1925)

Namenstag haben

Amatus (Aimé), Gerfried, Guido, Johann(es),
Maximin, Notburga, Tobias

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn der September donnern kann,
so setzen die Bäume noch Blaetter an.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Welt-Sepsis-Tag«

»Tag des positiven Denkens «
(seit 2003, Initiatorin: Jake Hellbach; soll dazu anregen,
sich selbst zu motivieren und den Tag dadurch positiver zu erleben)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 13.09.2015«
»alle Beiträge vom 13.09.2016«

Foto-Linktipp

»Atelier Natur« von Doc Martin/fotocommunity.de

Zitante 13.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Martin Gerhard Reisenberg*, Spruch des Tages zum 13.09.2017

Schafe, die gut in der Wolle sind,
können ihre Genügsamkeit nicht oft genug preisen.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: suju/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 13.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg, Tagesspruch, 20170913,

*Else Wentscher*

Nur durch verständnisvolle geduldige Liebe und durch Vertrauen
kann eine überlegene Erziehung fertig werden.

(zugeschrieben)
~ Else Wentscher ~, geb. Schwedler
deutsche Philosophin und Pädagogin; 1877-1946

Zitante 12.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Wentscher

*Ulrich H. Rose*

Wir, die Menschen sind nicht intelligent.
Wären wir es, wir würden viel sorgsamer
und liebevoller miteinander umgehen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 12.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ulrich H. Rose

*Thomas Dewar*

Verschiebe auf morgen,
was du heute nicht erledigen kannst.

{Leave for tomorrow
what you can't do today.

(zugeschrieben)
~ Thomas Robert "Tommy" Dewar ~, 1st Baron Dewar
schottischer Whiskeyhersteller und Politiker; 1864-1930

Zitante 12.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Dewar

*Friedrich Löchner*

Wohl jeder hat sich schon selbst belogen.
Aber in welcher Schule hat er es gelernt?

(aus dem Jahresplaner 2002)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 12.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner

* Anselm Feuerbach*

Wer für hohe Ideale lebt,
muß vergessen, an sich selbst zu denken.

(aus: »Ein Vermächtnis«)
~ Anselm Feuerbach ~
deutscher Maler; 1829-1880

Zitante 12.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anselm Feuerbach

*Heute*, 12.09.2017

Geburtstag haben

* 1817: Constantin Frantz († 1891)
* 1829: Anselm Feuerbach († 1880)
* 1852: Herbert Henry Asquith († 1928)
* 1915: Friedrich Löchner († 2013)

Namenstag haben

Denhard (Degenhard, Deinhard), Eberhard, Gerfried, Gerlinde, Guido, Jessica,
Maria (Maja, Marianne, Marika, Marilyn, Marlies, Marion), Maximin, Nadine, Rebekka, Wilbert

Bauernweisheit/Wetterregel

An Mariä Namen
kommen die Schwalben zusammen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


»Tag der Vereinten Nationen für die Süd-Süd-Zusammenarbeit«

»Tag der Ökologisch-Sozialen Marktwirtschaft«
(initiiert 2000, um den Fortschritt der sozialen Martwirtschaft
in Richtung ökologische Marktwirtschaft aufzuzeigen.)

»Weltkautschuktag«
(seit 2009, soll an die Erfindung des künstlichen Kautschuks erinnern.
Am 12.09.1909 wurde dem Chemiker Fritz Hofmann ein entsprechendes Patent erteilt.)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 12.09.2015«
»alle Beiträge vom 12.09.2016«

Foto-Linktipp

»The Pine & The Ship« von Mikhail Trakhtenberg/fotocommunity.com

Zitante 12.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Michael Rumpf*, Spruch des Tages zum 12.09.2017

Es widerspricht sich,
den Lebenshunger der Menschen zu achten
und ihre Sensationsgier zu verachten.

(aus: »Zeno-Heft Nr. 20 [1998])
~ © Michael Rumpf ~
deutscher Essayist, * 1948


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.09.2017, 00.05| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf, Tagesspruch 20170912,

*Michael Wollmann*

Wir streben immer zunächst der Wahrheit entgegen,
die uns naheliegt.

(von seiner Homepage)
~ © Michael Wollmann ~
deutscher Aphoristiker und Philosoph, * 1990

Zitante 11.09.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Wollmann

*David Herbert Lawrence*

Solange man seinen Körper vergessen kann,
ist man glücklich.

(zugeschrieben)
~ David Herbert Lawrence ~
englischer Schriftsteller; 1885-1930

Zitante 11.09.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: D. H. Lawrence

*Gudrun Kropp*

Reich ist der,
der sein Selbst gefunden hat.

(Quelle)
~ © Gudrun Kropp ~
deutsche Autorin, * 1955

Zitante 11.09.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Kropp

*Peter Hille*

Übertretungen kommen nur von den Geboten,
Hühneraugen von zu engen Schuhen.

(aus seinen Werken)
~ Peter Hille ~
deutscher Schriftsteller und verfolgter Sozialdemokrat; 1854-1904

Zitante 11.09.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Hille

*Klaus Huber*

Wer uns wirklich kennt,
hat Verständnis für den Weg, den wir gehen.

(von seiner Homepage)

~ © Klaus Huber ~, alias »Klaus vom Dachsbuckel«
deutscher Autor, Textdichter für Chormusik und Auftragsdichter; * 1946

Zitante 11.09.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klaus Huber

*Heute*, 11.09.2017

Geburtstag haben

* 1724: Johann Bernhard Basedow († 1790)
* 1741: Johann Jakob Engel († 1802)
* 1824: Jacob Bernays († 1881)
* 1854: Peter Hille († 1904)
* 1861: Juhani Aho († 1921)
* 1885: David Herbert Lawrence († 1930)

Namenstag haben

Aldemar, Felix, Helga (Hildga, Hilga), Josef, Louis, Ludwig, Maternus,
Paphnutius, Protus, Regula, Willibert (Wilbert)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn kein Regen an Protus näßt,
sich ein dürrer Herbst erwarten läßt.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag


Gedenktag zu Ehren der Opfer der Terroranschläge 2001 (Patriot Day)

»Tag der Wohnungslosen«
(soll auf die Situation der Wohnungslosen aufmerksam machen;
Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 11.09.2015«
»alle Beiträge vom 11.09.2016«

Foto-Linktipp

»il maestro degli aquiloni...« von biagio donati/fotocommunity.it

Zitante 11.09.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Johann Jakob Engel*, Spruch des Tages zum 11.09.2017

Schmeichler, weißt du, sind gerne Lügner,
und der größte Schmeichler ist immer der Mensch sich selbst.

(aus: »Der Fürstenspiegel«)
~ Johann Jakob Engel ~
deutscher Schriftsteller, Theaterdirektor und Philosoph im Zeitalter der Aufklärung; 1741-1802


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 11.09.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Jakob Engel, Tagesspruch, 20170911,

*Friedrich Dittes*

Fleiß und Gründlichkeit im Lernen und wiederholen,
selbstthätige Verknüpfung und einheitliche Concentration
des Gerlernten nach inneren Gesichtspunkten,
das ist die einzige wirklich heilsame Gedächtniskunst.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Dittes ~
deutscher Pädagoge, trat als Reformer des österreichischen Schulwesens auch gegen den Einfluss des Klerus auf; 1829-1896

Zitante 24.11.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Dittes

*Peter von Cornelius*

Eine Blüt' im Lenz,
Dann welkes Laub;
Ein pochend Herz,
Dann ein bißchen Staub.

(zugeschrieben)
~ Peter von Cornelius ~
deutscher Maler und einer der Hauptvertreter des Nazarener-Stils; 1783-1867

Zitante 24.11.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter von Cornelius

*Daniel von Czepko*

Es bringt dir einen Gott
ein jedes Gräslein bei,
und macht es dazu klar,
daß er dreifaltig sei.

(zugeschrieben)
~ Daniel Czepko von Reigersfeld ~
deutscher Dichter und Dramatiker; 1605-1660

Zitante 24.11.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Daniel von Czepko

*Kaiser Augustus*

Ihr, die ihr noch so jung seid,
hört einen Alten, auf den die Alten hörten,
als er noch jung war!

(zugeschrieben)
~ Augustus ~, geboren als Gaius Octavius, auch Oktavian genannt
erster römischer Kaiser, Großneffe, Haupterbe und Adoptivsohn von Gaius Iulius Caesars; 23 v. Chr. – 14 n. Chr.

Zitante 23.11.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Augustus

*Justinus Kerner*

Wenn plötzlich in dein Lebenslicht
die finsterste der Nächte bricht,
du nicht begreifst, woher sie kommt,
du nicht begreifst, zu was sie frommt,
dich tiefer Gram macht sprachlos stumm,
tröst' dich der Spruch: Gott weiß warum.

(aus seinen Werken)
~ Justinus (Andreas Christian von) Kerner ~
deutscher Dichter, Arzt und medizinischer Schriftsteller; 1786-1862

Zitante 22.11.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Justinus Kerner

*Gustav Struve*

Den Strick der Reaktion um den Hals
und das Brandmal der Schande auf dem Gesicht werdet ihr
[die Frankfurter Nationalversammlung] zu uns herüberschauen,
die wir unentehrt und kampfbereit euren Ruin abwarten,
um über eure Leiber in die Burg der Freiheit einzudringen.

(aus: »Geschichte der drei Volkserhebungen in Baden«)
~ Gustav Struve ~, eigentlich: Gustav Karl Johann Christian von Struve
deutscher Politiker, Rechtsanwalt, Publizist und Revolutionär; 1805-1870

Zitante 22.11.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gustav Struve

*Giuseppe Verdi*

Der Gott der Liebe
ließ mich dich finden.

(aus: »Rigoletto«)
~ Giuseppe Verdi ~, eigentlich: Giuseppe Fortunino Francesco Verdi
italienischer Komponist der Romantik, bekannt vor allem durch seine Opern; 1813-1901

Zitante 22.11.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Giuseppe Verdi

31.07.2000, 00.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Zum Archiv

*Hjalmar Bergman*

Armselig ist,
wer hochmütig ist.

(aus: »Großmutter und der liebe Gott«)
~ Hjalmar (Fredrik) Bergman ~
schwedischer Schriftsteller; 1883-1931

Zitante 00.00.0000, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hjalmar Bergman

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Kommentare
Günter Ruhs:
Wunderschöne Bilder, lädt zum Träumen ein. Ic
...mehr
Achim:
Antwort: Wesel hat keinen Bürgermeister, son
...mehr
Achim:
Wie Wald in den Wald hineinruft, so schallt e
...mehr
Anne P.-D.:
Jede Pflanze, die Natur insgesamt, hat ihre e
...mehr
SM:
Ich höre sie gern, die Sprache der Pflanzen.
...mehr
Gedankenkruemel:
Hallo liebe Zitante,Ich finde es auch immer w
...mehr
:
Immer wieder interessant anderer Bücherregale
...mehr
:
Wenn ich mir die Bücherregale so angucke, kan
...mehr
Kalle:
Liebe Christa,ich hätte es spannend gefunden,
...mehr
Tonari:
Ich hätte es extrem witzig gefunden, wenn Du
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum