Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Thomas Fuller

Thomas Fuller

Ein Heuchler ist für sich selbst
Bogenschütze und Ziel zugleich:
mit all seinem Tun zielt er nach Eigenlob oder Gewinn.

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~
britischer Historiker und Prediger; 1608-1661

Zitante 16.06.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Fuller

Geld ist der beste Köder,
um nach Menschen zu fischen.

{Money is the best bait
to fish for man with.}

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~

britischer Historiker und Prediger; 1608-1661

Zitante 19.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Fuller, Spruch des Tages zum 19.06.2018

Eine Lüge hat kein Bein,
aber ein Skandal hat Flügel.

{A lie has no leg,
but a scandal has wings.}

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~

britischer Historiker und Prediger; 1608-1661



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.06.2018, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Thomas Fuller

Willst du an jemandem Rache üben,
erlaubst du ihm, dich weiter zu verletzen.
Das ist alles, was du erreichst.

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~

britischer Historiker und Prediger; 1608-1661

Zitante 21.07.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Fuller

Wer anderen nicht verzeihen kann,
zerstört die Brücke, über die er selbst gehen muß.
Jeder Mensch braucht Vergebung.

{He that cannot forgive others
breaks the bridge over which he must pass himself;
for every man has need to be forgiven.

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~

britischer Historiker und Prediger; 1608-1661

Zitante 11.06.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Thomas Fuller

Das Wissen ist ein Schatz,
aber dessen Ausübung ist der Schlüssel dazu.

(zugeschrieben)
~ Thomas Fuller ~

britischer Historiker und Prediger; 1608-1661

Zitante 01.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wir Menschen verwenden unsere höchsten Kräfte zu albernen Resultaten.

~ Conrad Ferdinand Meyer ~
(1825-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Marianne:
Beim Lesen dieser Worte ertappte ich mich ;).
...mehr
Quer:
Stimmt. Es ist immer höchst interessant, was
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum