Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rolf Friedrich Schuett

*Rolf Friedrich Schuett*

Meine Weltanschauung ist das,
was ich von der Welt weiß,
ohne sie anzuschauen.

(aus: »Aphorismen zur Binsenweisheit von morgen« – Philosophische Formelsammlung)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 10.08.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*, Spruch des Tages zum 06.08.2019

Fortschritt besteht darin,
daß wir immer besser wissen,
warum die Welt immer schlechter wird.

(aus: »Aphorismen zur Binsenweisheit von morgen« – Philosophische Formelsammlung)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.08.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Je mehr einer uns zu sagen hätte,
desto weniger hat er zu sagen.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 18.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Ein Quäntchen Zufall in geschickten Plänen
macht noch kein Schicksal.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 21.06.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Armut sollte Besitz

Armut sollte
Besitz aller unbezahlbaren Dinge sein.

(aus: »Aphorismen zur Binsenweisheit von morgen« – Philosophische Formelsammlung)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 29.05.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gewichtsabnahme gibt heute das Geistesziel ab

Gewichtsabnahme gibt heute das Geistesziel ab,
und die wichtigsten Werte der Praxis wurden Laborwerte.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 09.05.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gute Bonmots sind erst übermorgen wahr,
schlechte schon heute.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 17.04.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Alle wollen nur mein Bestes,
aber nicht dafür zahlen.

(aus: »Aphorismen zur Binsenweisheit von morgen« – Philosophische Formelsammlung)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 29.03.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Der Egoist opfert sich dafür auf,
daß andere sich für ihn aufopfern.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 12.03.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Alle Mitmenschen der Welt
haben eins gemeinsam:
sie sind nicht ich.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 25.02.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich empfinde es auch als ein Geschenk, Freund
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Helga,... leider sind auch schon
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Anne P.-D. Das ist wunderbar. Genieße es, de
...mehr
Anne P.-D.:
Oja, es sind nicht viele wirkliche Freundinne
...mehr
Marianne:
Manchmal frage ich mich, wie gedankenlos Mens
...mehr
Helmut:
Windsonnenwende
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Sonnenwind erheitert Herz und Auge
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Unverschämtheit mancher Leute ist nicht n
...mehr
Ulla I.:
@Gudrun : Deine Empörung kann ich absolut ver
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich sitze draußen vor einem Café während inne
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum