Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Ludewig Bouterweck

Friedrich Ludewig Bouterweck, Spruch des Tages zum 29.09.2020

Ist dir die Einsamkeit gute Gesellschaft,
dann, Glücklicher, zähle zu den Glücklichsten dich;
aber verschweige dein Glück.

(aus: »Sinnsprüche«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Bildquelle: josealbafotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 29.09.2020, 00.10 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Ludewig Bouterweck

Kleine Schmerzen magst du dir selbst in Freuden verwandeln.
Große Freuden verschlingt leicht der größere Schmerz.

(aus: »Neue Vesta«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Zitante 15.04.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Ludewig Bouterweck

Süß wie Honig rinnt zum Herzen die schmeichelnde Rede;
aber sie wird auch leicht tief im Herzen zu Gift.

(aus: »Neue Vesta«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Zitante 15.04.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Ludewig Bouterweck

Kannst du deine Eltern nicht lieben,
so lerne, du kannst es, sie ertragen.
Es trägt Vieles ein kindliches Herz.

(aus: »Neue Vesta«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Zitante 24.04.2017, 10.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Ludewig Bouterweck

Herrschen magst du? Versuch es!
Fang aber sogleich mit dir selbst an.
Wenn du dir selbst nicht gehorchst,
lachen die Andern dich aus.

(aus: »Neue Vesta«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Zitante 13.04.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Ludewig Bouterweck

Geben und nehmen kann uns das Glück, was wir hoffen und lieben;
aber die Hoffnung beherrscht, so wie die Liebe, das Glück.

(aus: »Sinnsprüche«)
~ Friedrich Ludewig Bouterweck ~, auch: Friedrich Bouterwek
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1766-1828

Zitante 18.02.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben.

~ Jonathan Swift ~
(1667-1745)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Helga F.:
Bewertung und Vorurteil ist mit Liebe und Fü
...mehr
Marianne:
Bei diesem sanft aussehende Drachenwesen wür
...mehr
Anne:
Grins! Foto und Text passen wieder wunderbar
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein treffender Spr
...mehr
Quer:
Wow! Das ist mal ein Satz, der sitzt!
...mehr
Ocean:
Guten Morgen liebe Christa,dieser positive I
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum