Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Émile de Girardin

Émile de Girardin, Spruch des Tages zum 23.01.2021

Die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten,
angewandt auf die menschliche Sterblichkeit,
hat eine neue Wissenschaft hervorgebracht:
die der Versicherungen.

{Le calcul des probabilités,
appliqué à la mortalité humaine,
a donné naissance à une science nouvelle :
celle des assurances.}

(aus: »Les Cinquante-deux [1848]«)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881



Zitante 23.01.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Émile de Girardin

Die Freiheit ist nicht zu fürchten, solange
sie sich nicht um sich selbst fürchten muss.

{La liberté n'est pas à craindre
tant qu'elle n'a pas à craindre pour elle-même.}

(»aus seinen Werken (extrait de ses oeuvres)«)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881

Zitante 22.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Émile de Girardin

Alle reden über den Fortschritt,
und niemand ändert seine Gewohnheiten.

{Tout le monde parle de progrès,
et personne ne sort de la routine.}

(aus: »Études politiques«)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881

Zitante 22.06.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Émile de Girardin

Regierungskunst ist
die Kunst des Auswählens.

(zugeschrieben)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881

Zitante 12.02.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Émile de Girardin

Die Freiheit ist nicht zu fürchten -
so lange sie nicht um sich selbst fürchten muß.

{La liberté n'est pas à craindre
tant qu'elle n'a pas à craindre pour elle-m?me.}

(zugeschrieben)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881

Zitante 07.08.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Émile de Girardin

Regieren, das heißt vorausschauen.

{Gouverner, c'est prévoir.}

(zugeschrieben)
~ Émile de Girardin ~

französischer Verleger und Journalist; 1806-1881

Zitante 14.06.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Ich wollte, man würde einsehen, daß die Grenzen des Mitleids nicht dort liegen, wie die Welt sie zieht.

~ Vincent van Gogh ~
(1853-1890)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Worte, die nachdenklich machen, danke!Herbstl
...mehr
Quer:
Eine Aussage, die es in sich hat - und uns ma
...mehr
Marianne:
...und diesen genießen!Herbstliche Sonntagsg
...mehr
Anne P. -D.:
Genau das tue ich gerade. Lange geschlafen un
...mehr
Marianne:
Eine gute Einstimmung auf den Oktober. Wenn "
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt. Trotzdem sind vor allem positive
...mehr
Marianne:
Gut beschrieben!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Ich denke, großartige Menschen haben ihre Ei
...mehr
Anne:
Hihi***stimmt; kann ich bestätigen!Ein klein
...mehr
Marianne:
Das Katzenbild passt hervorragend zum Spruch.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum