Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 25.06.2018

*Peter Hohl*

Wir machen hektisch 10 Versuche gleichzeitig –
und fragen uns, welcher denn nun der Irrtum war.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...« - 52 illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 25.06.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Hohl

*Weisheit aus Deutschland*

Absicht ist
die Seele der Tat.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Zitante 25.06.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Weisheit

*Pavel Kosorin*

Setze nur soviel Hoffnung in Menschen,
wie sie imstande sind zu erfüllen.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964

Zitante 25.06.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin

*Heinrich Seidel*

Das Legen, das ist leicht getan,
das Kakeln aber, das greift an.

(aus dem Gedicht »Der Eiersegen«)
~ Heinrich (Friedrich Wilhelm Karl Philipp Georg Eduard) Seidel ~
deutscher Ingenieur und Schriftsteller, Vater von Heinrich Wolfgang Seidel; 1842-1906

(Das komplette Gedicht zum Nachlesen)

Zitante 25.06.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Seidel

*Michael Marie Jung*

Ab heute beschließe ich,
das bisschen Leben lustiger zu leben.

(aus: »Charakterkopf«, Neue Aphorismen und Sprüche)
~ © Michael Marie Jung ~
deutscher Aphoristiker und Persönlichkeitsbetreuer, * 1942

Zitante 25.06.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Marie Jung

*Georges Courteline*, Spruch des Tages zum 25.06.2018

Sag, was du denkst.
Bezahl, was du schuldest.
Verkaufe nichts für mehr, als es wert ist.

{Dis ce que tu penses.
Paye ce que tu dois.
Ne vends pas plus cher que ça ne vaut.}

(aus: »La philosophie de Georges Courteline«)
~ Georges Courteline ~, eigentlich: Georges Moineau
französischer Romancier, Dramatiker und Satiriker; 1858-1929

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.06.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georges Courteline, Tagesspruch, 20180625,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Vor allem die Reisen zu meinen Freundinnen wa
...mehr
Marianne:
Mir geht es wie Edith: Vor Reiseantritt freue
...mehr
Edith T.:
Das Schöne ist gut, sonst wäre es aus meine
...mehr
Edith T.:
Hm...Ich verreise mit der Vorfreude auf das U
...mehr
Monika :
Also ich bin überall zuhause...MfG Monika
...mehr
Marianne:
Aneinander vorbeireden :)?LG Marianne
...mehr
Marianne:
Schon alleine beim Betrachten dieses Bildes z
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
So ist es, davon bin ich überzeugt
...mehr
Anne P.-D.:
Nur mit Frieden im Herzen kann ich alles ande
...mehr
Quer:
Das leuchtet ein. Herrlich! :--)Lieben Gruss
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum