Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Hohl

*Peter Hohl*, Spruch des Tages zum 28.06.2017

Die Menschen haben mehr Angst
vor dem Unbekannten als vor dem Gefährlichen.
Darum mißtrauen sie Ausländern
und setzen sich betrunken ans Steuer.

(aus: »Ein Mittel gegen Einsamkeit...« - 52 neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 28.06.2017, 00.05 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*

Reich bin ich, wenn ich mir mehr leisten könnte als ich haben will.
Reich ist also auch, wer weniger haben will als er sich leisten könnte.
Oder?

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist...«)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 11.05.2017, 12.00 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*

In meiner Haut bin ich der Wichtigste und Wertvollste.
Leider wohnt da sonst keiner, der das auch findet.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...« - )
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 31.03.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Hohl*

Also früher war das so:
Entweder wurde man bedient, oder man machte es selbst.
Selbst-Bedienung ist ein Widerspruch in sich.
Kommt als nächstes die Selbstberatung? Und dann die Selbstbezahlung?

(aus: »Erfolg ist leicht...« - 52 absolut neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 15.02.2017, 14.00 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*

Wer es einmal geschafft hat,
seine Sehnsucht Vorfreude zu nennen,
der kann nie wieder richtig unglücklich sein.

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist...« - 52 ganz neue illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 30.12.2016, 08.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*

Wie kann Frieden entstehen,
wenn ein Heiliger-Krieg-Gott
und ein Auge-um-Auge-Gott
aneinandergeraten?

(aus einem Manuskript)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 20.11.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Hohl*

Kennen Sie auch einen Menschen, der
für einen kleinen eigenen Vorteil anderen jede Rücksichtslosigkeit zumutet,
aber für sich selbst nicht die kleinste Beeinträchtigung duldet?
Und? Mögen Sie ihn?

(aus: »Erfolg ist leicht...« - 52 absolut neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 12.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Hohl*

Zuviel Fernsehen ist fürs Hirn
wie zuviel Brei für die Zähne.
Was nicht beansprucht wird,
fällt irgendwann aus.

(aus: »Lieber ein Optimist...«)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 05.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Peter Hohl*, Spruch des Tages zum 29.07.2016

Manche Menschen sind so damit beschäftigt,
ihr Soll zu erfüllen,
dass sie keine Zeit mehr für ihr Will haben.

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist...« - 52 ganz neue illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Stefan Schweihofer/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.07.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*

Wer andere egozentrisch nennt,
neidet ihnen vielleicht den Platz im Zentrum,
der doch eigentlich ihm gebührt?

(aus: »Ein Mittel gegen Einsamkeit...« - 52 neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 20.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Kommentare
Heinz-Josef:
Auch etwas ganz Neues ist sympathisch und Zun
...mehr
Gudrun:
Dieser Aussage aus dem Talmud kann ich nur zu
...mehr
Gudrun Zydek:
Bravo! Dieser Satz sitzt!
...mehr
Hanni2:
Bin einer Meinung mit Marianne und Achim
...mehr
Capo:
...und ohne Intelligenz und Bildung beherrsch
...mehr
Marianne:
Namen ergänzt
...mehr
:
Ich fände es auch traurig, wenn er mit dieser
...mehr
Achim:
.... und werden die Probleme im Inneren zu gr
...mehr
Achim:
1000de von Jahren hat der Mensch gebraucht au
...mehr
Achim:
Wenn Adam Smith recht "hätte", wäre das recht
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum