Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Peter Hohl

Peter Hohl

Kennen Sie auch einen Menschen, der
für einen kleinen eigenen Vorteil anderen jede Rücksichtslosigkeit zumutet,
aber für sich selbst nicht die kleinste Beeinträchtigung duldet?
Und? Mögen Sie ihn?

(aus: »Erfolg ist leicht...« - 52 absolut neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 12.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Zuviel Fernsehen ist fürs Hirn
wie zuviel Brei für die Zähne.
Was nicht beansprucht wird,
fällt irgendwann aus.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...« – 52 illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 05.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Wie gemein, wenn die Löwen hilflose Antilopenbabys fressen.
Die sollten sich lieber an Spanferkel und Lammkotelett halten!

(aus: »Erfolg ist leicht...« – 52 absolut neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 07.08.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl, Spruch des Tages zum 29.07.2016

Manche Menschen sind so damit beschäftigt,
ihr Soll zu erfüllen,
dass sie keine Zeit mehr für ihr Will haben.

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist...« - 52 ganz neue illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Stefan Schweihofer/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.07.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Peter Hohl

Wenn die arbeitsteilige Industriegesellschaft
aufhört, die Arbeit zu teilen,
werden wir ihr wohl einen anderen Namen geben müssen.

(aus: »Erfolg ist leicht...« – 52 absolut neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 22.06.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Wer andere egozentrisch nennt,
neidet ihnen vielleicht den Platz im Zentrum,
der doch eigentlich ihm gebührt?

(aus: »Ein Mittel gegen Einsamkeit...« - 52 neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 20.06.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Ich habe Menschen kennengelernt, deren Lebensziel es ist, nichts bereuen zu müssen.
Sie lassen keine Zuneigung zu, weil sie enttäuscht werden könnten.
Sie tanzen nicht, weil sie nicht schwitzen wollen.
Und sie sagen nichts, weil es verkehrt sein könnte.
Sie erreichen ihr Ziel: Es gibt in ihrem Leben nichts -
also auch nichts, was sie bereuen müssten.

(aus: »Seid froh, wenn's schwierig ist« - 52 ganz neue illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 10.05.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Intoleranz schreibt Geschichte.
Toleranz hilft sie zu ertragen.

(aus: »Ein Mittel gegen Einsamkeit« - 52 neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 30.03.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Mir graut vor Leuten, die glauben, es gebe nur eine Wahrheit,
und sie seien im Besitz derselben.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...« – 52 illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 18.03.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Peter Hohl

Meine Antwort auf "das geht nicht" lautet:
"Und mit wem muss ich verhandeln, damit es geht?"

(aus: »Direkt nach vorn...« - 52 völlig neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 27.02.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Das Geschenk der Liebe kann man nicht geben. Es wartet darauf, angenommen zu werden.

~ Rabindranath Tagore ~
(1861-1941)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Haha, dieser Spruch hat bei mir ein Lachen fa
...mehr
Helga F.:
Was für ein cooler Spruch,lach. Manche M
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum