Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Fred Ammon

Fred Ammon, Spruch des Tages zum 03.02.2023

Die Armut in einem Teil unserer Welt
ist ein Armutszeugnis für den anderen Teil der Welt.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008])
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930



Bildquelle: billycm/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 03.02.2023, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fred Ammon

Mit Stolz haben wir die Welt verändert,
jetzt schämen wir uns.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008])
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 26.11.2022, 10.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fred Ammon

Die Angst, etwas zu verlieren,
ist zumeist größer,
als die Hoffnung, etwas zu gewinnen

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 17.09.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon, Spruch des Tages zum 06.07.2022

Der Staat wünscht sich den durchsichtigen Bürger;
aber die Medizin ist noch nicht so weit

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930



Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.07.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon

Der Kundendienst fängt dort an,
wo das Verkaufen aufhört.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008])
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 27.04.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon

Die besten Ideen sind gut dafür,
dass andere Leute etwas dagegen haben

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 15.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon, Spruch des Tages zum 24.11.2021

Die hoch fliegenden Wünsche
sind wie ein Drachen ohne Schnur

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930



Bildquelle: pixel2013/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 24.11.2021, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fred Ammon

Schade, dass die Gegenwart so kurz ist!
Ich würde mir gern mehr Zeit nehmen, sie zu genießen

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 23.10.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon

Die Pflichten laufen uns hinterher,
die Freuden nicht

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 19.08.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fred Ammon

Den besten Ruf
haben nicht die Lautesten

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 18.06.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Für seine Arbeit muß man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.

~ Charles-Louis de Montesquieu ~
(1689-1755)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
J. Wilbert spricht aus, was ich so denke... S
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch sagt zwar aus, wie es wirklich ist
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!
...mehr
Marianne:
Das Wortspiel finde ich lustig und das Bild p
...mehr
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum